Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Winter/Weihnachten/Silvester neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

😁

Silverlocke (05.12.2019)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
8 mögliche Arten sich das Leben zu nehmen!  
Weihnachtsgeschichte für Erwachsene  
Die Geschichte von Flocke und Roland  
Das Mädchen und der Kohleverkäufer  
Der Tannenbaum Mann  

Kurzgeschichten->Für Kinder

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 173
Gustav Nussknacker  
188

Thomas Schwarz, 19.10.2016, 5 Seiten
 Auch ein Nussknacker muss nicht bis in alle Ewigkeiten ein Nussknacker bleiben ...
HÄSI und HASIPUTZI (3)  
33

Simon Templar, 08.04.2009, 6 Seiten
 HÄSI und HASIPUTZI (3)
„Die alte Eiche wird gefällt, die alte Eiche wird gefällt“, so rauschte und piepste und schrie es, für Menschenohren unhörbar durch den Wald. Und Harro hörte
Trabant und BMW  
13

Masisio, 16.04.2010, 3 Seiten
 Sie standen an der Brücke und schauten hinunter auf die vorbeirasenden Autos. Die Autos an sich waren nicht unbedingt das was sie interessierte sondern die Bewegung der Fahrzeuge in rhythmischen
Besuch des Märchenlandes  
67

Angela Redeker, 26.11.2004, 4 Seiten
 Ein vorwitziger Sonnenstrahl hatte sich, durch einen Spalt der Vorhänge, in das Zimmer der vierjährigen Gina geschlichen und kitzelte ihre Nase.
Von eitlen und schüchternen Weihnachtsbäumen  
343

Thomas Schwarz, 20.12.2018, 4 Seiten
 Im Wohnzimmer von Familie B. glitzerte und leuchtete es so schön wie in den vergangenen Jahren. Von hier drang der Geist der Weihnacht in jedes Zimmer, durch jede Kammer und
Die Ameise  
35

philipp pulger, 01.02.2001, 1 Seiten
 Beep. Beep. Zwei Fühler. Check. Zwei Augen. Check. Trip, trip, trip. Drei linke Beine. Check. Trap, trap, trap. Drei rechte Beine. Check. Waffensysteme. Check. Systemcheck abgeschlossen.
DER HASE  
5

Daniel Erhart, 23.04.2004, 2 Seiten
 Einst lebte ein Hase allein in seinem Bau im grossen Wald, vor der Stadt.
Der Hase fühlte sich einsam, den er hatte keine Freunde mit denen er spielen konnte.
Wenn Bäume vermöbelt werden sollen  
15

Marcel Fuhrmann, 31.03.2003, 2 Seiten
 Ein Mensch ging eines Tages in einen Wald um einen Baum zu fällen, um sich daraus einen Tisch zu bauen. Er konnte dies tun, denn er wußte was alle Menschen wissen: Bäume sind dumm.
Er stellte sich vor einem großen, alten Baum a
Träume zu Verkaufen  
41

Hillda Wies, 22.01.2012, 13 Seiten
 Mine im Elfenland
mit der kleinen Elfe Lale
Mutti, Mutti, Mutti …, darf ich mit Mia zum Jahrmarkt heute Mittag, gleich nach der Schule, möchten wir gehen, und uns vorher
Lauras große Weihnachtsüberraschung  
76

Michael Brushwood, 20.12.2013, 8 Seiten
 Ein rührendes Weihnachtsmärchen - besonders geeignet für Kinder ab ca. 7 Jahren!
„Ist das nicht wunderschön! Das ist doch wie in einem Traum! Ich möchte immer auf dieser Wolke bleiben,
Die Heldentat des kleinen Peter  
84

Michael Brushwood, 05.08.2010, 3 Seiten
 Peter - noch nicht mal sechs Jahre auf dieser Welt - viel zu klein und viel zu schmächtig für sein Alter - ist schon von Natur aus ein sehr ängstlicher
Das Schaufenster von Mr. und Mrs. Beetle 10. Kapitel  
211

Thomas Schwarz, 31.03.2017, 2 Seiten
 Betty Watson saß in ihrem abgeschabten Ohrensessel und starrte trübsinnig auf den Bildschirm. Der Fernseher lief, aber sie achtete nicht wirklich darauf um was es ging. Noch sechs Monate und
Die kleine Blattlaus  
31

philipp pulger, 01.02.2001, 2 Seiten
 Die kleine Blattlaus krabbelte den Stil entlang. Der Stil gehörte zu einem Blatt, das Blatt hing an einem Zweig, der Zweig hing an einem Ast und der Ast gehörte zu einem kleinen Busch.
Die Hexe  
233

doska, 14.02.2010, 1 Seiten
 Vorsichtig schlich die Hexe näher. Sie durfte auf keinen Fall ein Geräusch verursachen, damit die kleine Prinzessin sie nicht bemerkte, denn sonst würde sie davonlaufen. Draußen war es kalt –
Das Gespenst mit dem Mundgeruch  
4

johannes kampmann, 07.02.2001, 1 Seiten
 "Vor einem Jahr sind wir von der Gemeinde auf einen Zeltplatz gefahren, das werde ich nie vergessen
Das Blütenflöckchen  
144

Waldkind, 06.01.2018, 3 Seiten
 Es war einmal ein kleines Blütenblatt, das vom Ostwind in einem sonnigen Frühjahr emporgehoben wurde und langsam über die magische Wunderwelt der reich blühenden Wiese schwebte. In strahlendem Weiß und
Reichtum  
3

Ludmilla Kulikova, 25.03.2008, 3 Seiten
 Gestern hatte Lusja Geburtstag. Sie ist sechs geworden. Mama hatte an ihre Zöpfe große weiße Schleifen gebunden, und den ganzen Tag lang fühlte Lusja das Wackeln am Kopf. Sie vollführte
Kaufmann und Phoenix  
125

Shannon O'Hara, 13.03.2007, 7 Seiten
 In einem Land, gar nicht so weit entfernt, in einer Zeit, gar nicht so lange her, lebte einst ein reicher Kaufmann. Sein Reichtum, der immer größer wurde, reichte ihm allerdings nie. Stets war er bestrebt, weitere Schätze unter seinen
Lisa und die Hüterin des Märchenlandes  
108

Amazone, 04.07.2003, 5 Seiten
 Melana, Hüterin des Märchenlandes, saß über ihrer leeren Pergamentrolle und tippte ungeduldig mit der Schreibfeder auf den Tisch. Seit ihr Mann vor ein paar Jahren gestorben war, gingen ihre Inspirationen, Märchen zu schreib
Bärenweihnacht oder das Bärli auf dem Weg zum Glück!  
89

Ela ela1000, 04.12.2004, 7 Seiten
 ... in dem großen Kaufhaus ist es leiser geworden. Die letzten Kunden werden zum Ausgang gebeten. Die Kassen werden abgerechnet und die Warentische mit den weißen Tüchern zugedeckt. Die Notbeleuchtung ist eingeschaltet und die letzte
 
Stories von 173

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter