Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Sommer/Urlaub/Reise neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Hallo Axel,
Spannung zu erzeugen, empfinde ich genauso
schwierig, wie eine belanglose Szene zu
beschreiben, wo eigentlich nichts passiert aber
für die Story dennoch wichtig ist.

LGF


Francis Dille (04.07.2020)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
8 mögliche Arten sich das Leben zu nehmen!  
Fortsetzungsgeschichte  
PATER PAULI MYSTERY 56.1 ** DIE OMEGA AKTEN **  
Die Verabredung/erotische Geschichte 13/Grusel  
Eins-fünf-sechzehn-Heissassa  

Kurzgeschichten->Für Kinder

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 173
Kein Schlachtfest III  
109

Seal, 14.04.2011, 6 Seiten
 „Kar“
„Na sagt mal ihr Beide, wie seht ihr denn aus …?“
Gerade als Gan und Has sich am köstlichen Wasser des Waldsees erfrischen wollten, streckte ein Karpfen seinen Kopf
Kilian, die kleine Kellerassel und seine Freunde   
54

Sommertänzerin, 29.06.2012, 3 Seiten
 Hallo liebe Kinder,
ich bin Kilian, die kleine Kellerassel.
Heute nehme ich euch mit in meine Welt.
Keine Angst, ich passe gut auf euch auf und ihr müsst euch nicht
Der Palast  
35

Blaukasten, 18.05.2014, 3 Seiten
 Oh nein, hüstel hüstel. Was soll ich bloß machen, ich habe so schrecklichen Husten. Am besten ich rufe die Frau Holle an und frage was ich machen soll. Ja hallo
Schneeloses Treiben  
329

Amazone, 25.09.2009, 5 Seiten
 Besorgt schaute der Weihnachtsmann zu den schweren Wolken hinauf, die über ihm hinweg zogen. Warum schneite es nicht? fragte er sich und schüttelte den Kopf. Er ließ sich in seinen
Das Haus der Hexe  
7

Anna - Maria List, 20.04.2005, 3 Seiten
 Am letzten Halloweentag fuhren mein Vati, meine Mama und ich ins Nachbardorf zu einer guten Bekannten, die schneidern kann. Meine Mama wollte was Neues haben und ich sollte auch ein paar Kleider kriegen.
Fabians kleine Weihnachtsreise  
45

Homo Faber, 04.12.2012, 3 Seiten
 Bald ist Weihnachten. Fabian freut sich schon sehr darauf, weil alles immer so festlich ist. Natürlich freut er sich auch auf die Geschenke und ist schon sehr gespannt, was er
Psi  
193

Glaser, 16.11.2018, 2 Seiten
 So ein Ärger, dachte Alpha.
Erst vor einem halben Jahr war er zum Hauptstern gewählt worden. Und schon hatte er ein dickes Problem. Er haderte mit sich und murmelte: „Ich
Die Geschichte von Flocke und Roland  
331

Chrstian Hoja, 03.12.2007, 6 Seiten
 Roland Angerkamp löschte die Flurlampe. Durch die Wohnungsfenster floss das Licht der Weihnachtsbeleuchtung, die ihn seit drei Wochen am gesegneten Einschlafen hinderte. Roland brauchte Finsternis.
Der entlaufene Fuchs  
68

Blaukasten, 16.08.2014, 4 Seiten
 Aber nanu wo ist denn der Fuchs hin? Oh nein er hat sich verlaufen. Wir müssen ihm helfen! Auja, als erstes rufen wir seine Fuchs-Mutti an.
Ja, hallo Fräulein Fuchs-Mutti,
Weihnachtswundertraum  
10

Mia Engel, 17.12.2006, 1 Seiten
 Jedes Jahr unterm Baum geschieht der Weihnachtswundertraum.
Ein Licht der Liebe leuchtet dort umher, wo den Menschen ist das Herze schwer.
Die kleine Abenteuerschnecke  
101

Sommertänzerin, 13.12.2008, 3 Seiten
 Es war einmal eine kleine Schnecke - sie lebte in einer großen Wiese und war mit der Raupe Nimmersatt befreundet.
Ja, auch unsere kleine Schnecke war in gewisser Weise ein
Besuch des Märchenlandes  
67

Angela Redeker, 26.11.2004, 4 Seiten
 Ein vorwitziger Sonnenstrahl hatte sich, durch einen Spalt der Vorhänge, in das Zimmer der vierjährigen Gina geschlichen und kitzelte ihre Nase.
Der Drachenflügler  
37

Blaukasten, 11.10.2014, 1 Seiten
 Aber Drachenflügler du musst doch in dein Hortchen. Nein ich will nicht! Ich will jetzt zu Bolle und alles niederbrennen mit meinem unglaublichen Feuer. Aber so geht das doch nicht
Das Schaufenster von Mr. und Mrs. Beetle 10. Kapitel  
211

Thomas Schwarz, 31.03.2017, 2 Seiten
 Betty Watson saß in ihrem abgeschabten Ohrensessel und starrte trübsinnig auf den Bildschirm. Der Fernseher lief, aber sie achtete nicht wirklich darauf um was es ging. Noch sechs Monate und
Die kleine Kellerassel - Kindergeschichte  
64

Sommertänzerin, 13.02.2008, 3 Seiten
 Unten bei Wendlands liegt jede Menge Holz. Eigentlich wollte es Herr Wendland im Winter für den Kamin lagern, aber nun haben die Wendlands eine Fußbodenheizung, da ist ein Kamin nicht
Oleg aus einem fremden Land  
21

Moritz Lehmann, 06.04.2011, 2 Seiten
 Es war einmal ein Junge, der war neu in unserem Land.
Oft war er traurig, denn all seine Freunde waren nicht mehr da und als er schließlich seinen ersten Tag
Dambo  
64

Glaser, 04.02.2019, 1 Seiten
 In der Felsenhöhle war es schön warm und gemütlich. Durch die kleine Öffnung drang nur wenig Licht. Dort lebte eine Familie von fünf Königskobras, Vater Dambo, Mutter Ummi, der Sohn
Bruno, der letze Bär - die Geburt  
33

Sommertänzerin, 04.07.2006, 2 Seiten
 Es war ein sonniger Frühlingsmorgen. Die Tautropfen hingen in den Gräsern und Spinnennetzen und glitzerten um die Wette.
Der Liebesbrief  
13

Ramöser, 19.06.2009, 1 Seiten
 Eines Tages wachte ein 12 Jähriges Mädchen auf, sie hieß Jessica Day.
Sie ist erst umgezogen und das war ihr erster Schultag. Als sie endlich ihr Frühstück heruntergeschlagen hatte radelte
Das Mädchen und der Kohleverkäufer  
323

Timo Braun, 10.12.2004, 5 Seiten
 Vor vielen Jahren gab es eine Stadt, die so arm war, dass ihre Bewohner in jedem Winter Angst hatten, den nächsten Frühling nicht mehr zu erleben. Dicker Schnee deckte die kalten Steinhäuser zu und drückte auf die schwachen
 
Stories von 173

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter