154


1 Seiten

Mein neuestes Märchen!

Amüsantes/Satirisches · Kurzgeschichten
© doska
„Ah, was machst du denn da?“, fragt der Engel den Teufel.
„Och, ich hatte doch erst neulich so ein Virus gebastelt…“ . DerTeufel hält inne, grinst teuflisch und fährt dann weiter fort:„Du weißt ja dass Krankheiten meine Spezialität sind, um Menschen zu entzweien.“
„Ja, ich weiß, leider!“, seufzt der Engel, „ Dazu gehörten Aids und Krebs und noch immer ist Alzheimer unbesiegbar. Aber die Menschen haben dennoch zusammengehalten!“
„Diesmal endlich nicht!“, knurrt der Teufel begeistert. „Ach ja, dass mein Corona – Virus, wie die meisten Menschen zur Zeit meine neueste Krankheit nennen, derart gut auf Erden ankommt - das hätte ich eigentlich nicht gedacht. Die Nachrichten sind voll mit Demonstrationen und Aufständen. Weil es Leute gibt die glatt behaupten , mein Virus gäbe es gar nicht. Wahrscheinlich denken die MICH gäbe es auch nicht? Das ist gut, das ist sogar SEEEEHR gut! Jahaaaah!
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Ich weiß nicht sicher, was du damit gemeint hast, aber ich schätze mal, dir ist das selbe aufgefallen wie mir. Seit Corona, tobt es nämlich überall auf der Welt. Dinge die man früher geduldig ertragen hatte, werden dank Corona plötzlich zu einem massiven Problem. Überall auf der Welt brodelt und tobt es. Sollte es böse Geister, boshafte Außerirdische oder sonst was geben, die außerhalb unseres Wahrnehmungsvermögens exestierten, dann würden die sich bestimmt riesig über diesen Unfrieden in der gesamten Menschheit freuen.

Dieter Halle (02.09.2020)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Fletsch Fuchs und das Coronavirus   
Ach....Aaaach!  
Weihnachten ist vorbei ! (Eine Fletsch Fuchs Geschichte)   
Nicht so richtig  
Brandheiße Information  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 6  
Masken-Muffel  
Sprachdefekt  
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 14  
Imhotep, der Junge aus Heliopolis - Kapitel 9  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De