163


1 Seiten

Fremder Mann

Poetisches · Romantisches
© rosmarin
Nacht für Nacht
In meinen Träumen
Bist du mir ganz nah
Kenn’ nicht deinen Namen
Du bist einfach da

Nacht für Nacht
Die gleichen Spiele
In der Dunkelheit
Lustvoll innig tiefe Liebe
Ohne jeglich Kleid

Fremder Mann
Ich träum’ am Tage
Sehn’ die Nacht heran
Wenn Frau Luna leuchtet
Bist nur du mein Mann

Gedanken
Die den Tag erhellen
Drehen sich um dich
Fremder Mann verruchter Träume
Zeig mir dein Gesicht

***
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

hallo sichdichfuer und michael,habt ganz lieben dank für euer feedback. da ich schon längere zeit nicht hier war, freue ich mich ganz besonders darüber. ein schönes wochenende für euch.
liebe grüße von


rosmarin (04.04.2014)

Noch eine paar ergänzende Worte von mir: Beim
Lesen deiner Worte ist mir plötzlich der Text des
Liedes "Fremder Mann, schau mich an, du bist
schuld daran!" - gesungen von Marianne
Rosenberg - eingefallen. Vielleicht erinnerst du
dich auch noch daran. Da kann man ja sogar eine
passende Brücke zu deinem großartigen Gedicht
schlagen!
Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße von
Michael!


Michael Brushwood (03.04.2014)

Mit wunderschönen anregenden Worten hast du
dieses bezaubernde Haut an Haut-Gefühl uns
zukommen gelassen! Da schlummert beileibe nicht
nur ein Hauch von Lust. Das ist - ohne übertreiben
zu wollen - Poesie pur!
LG. Michael


Michael Brushwood (03.04.2014)

Wie könnte Sehnsucht nach Wärme, Liebe und Zweisamkeit schöner umschrieben, in sinnlichere Worte gefaßt werden. Der Versuch kann unterbleiben, dir ist es vortrefflich und wunderschön poetisch gelungen.
Danke für diese schönen Zeilen!
LG Rolf


Siehdichfuer (03.04.2014)

schönen guten tag trinkerbelli und michael kuss, danke für euer feedback. ja, ja, was wären wir ohne unsere träume. geheimnisvoll. unergründlich.
ich wünsche euch einen guten rutsch und ein fröhliches neues jahr. 2014. jungfräulich liegt es vor uns. rückt immer näher. machen wir was draus.
es grüßt euch und alle anderen


rosmarin (30.12.2013)

Dein Gedicht gefällt mir auch ganz toll. Es ist so mystisch und geheimnisvoll und voller Sehnsucht. Solche Gedichte liebe ich.

Tinkerbelle


Tinkerbell (29.12.2013)

Klare Aussage, deutlicher Wunsch, nachvollziehbare Sehnsucht! Kein Wort zuviel, keins zu wenig. Da sitzt jeder Begriff am richtigen Platz! Klasse!

Michael Kuss (29.12.2013)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
"Meine Oma ist ne alte Umweltsau"  
Für meinen Geliebten  
Und dann kommen die Gefühle  
Kleiner Schmetterling  
Doppelmoral  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De