74


1 Seiten

Solang

Poetisches · Romantisches
© rosmarin
Die Sonne erwacht
Hinter den Häusern
Steigt langsam nun auf
Den Wolken entgegen
Ins lächelnde
Blau

Die Sonne steht heiß
Über den Häusern
Verschlingt die Erde mit
Teuflischer Glut in
Der Trägheit der
Rast

Die Sonne versinkt
Hinter den Häusern
Hängt ganz unten am
Himmel in Purpur getaucht
Ertrinkt in der
Nacht

Die Sonne im
Herzen
Ertrinkt nicht
Versinkt nicht
Glüht weiter so fort
Solang es dich
Gibt

***
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

hallo, joke, danke für den - schauder -.
gruß von rosmarin


rosmarin (12.07.2007)

*Schauder* Der letzte Absatz gab mir die Gänsehaut. Schöner Prozess! Tut mir leid das ich das jetzt so DOOF ausdrücke.

Killing Joke (03.07.2007)

hallo, homo, danke dir.
hallo, zimsternchen, schön, dass du auch mal wieder vorbei schaust und mir gleich so einen netten kommentar hinterlässt. danke auch dir.
lieben gruß von rosmarin


rosmarin (01.06.2007)

Ich freunde mich sehr schwer mit Gedichten an, aber das hier ist einfach so bittersüß und schön geschrieben, dass ich ihm unmöglich keine Punkte geben konnte.

Besonders gefällt mir der erste Vers, man kann sich die farbenfreude und das "lächelnde blau" vorstellen...einfach wunderbar schön!

lg
Zimtsternchen


Zimtsternchen (01.06.2007)

Hallo,

gefällt mir sowohl vom inhalt als auch von der form.

Gruß Holger


Homo Faber (01.06.2007)

oh, ues, wieder edelsteinpunkte. das freut doch ein poetenherz.
gruß von rosmarin


rosmarin (31.05.2007)

das sind ganz und gar neun edelsteinpunkte - die leider nur teilweise angezeigt werden ...
lg ursula


kalliope-ues (31.05.2007)

hallo, bine, das freut mich.
gruß von rosmarin


rosmarin (30.05.2007)

Hallo, wirklich sehr schön. Das gefällt mir. Lg Sabine

Sabine Müller (30.05.2007)

Ach herrje. Erinnerst Du Dich nicht mehr an den Engel auf seinem Flammen-Ross?

CC Huber (24.05.2007)

warum denn das? brennst du lichterloh?

rosmarin (24.05.2007)

Ich schon, sehr sogar.
CC


CC Huber (24.05.2007)

hallo, ich danke euch für kommentare und punkte. ja, sollen die feuerstürme lodern. die feuerwehr will ich nicht.
gruß von rosmarin


rosmarin (24.05.2007)

Was heißt hier Sonne im Herzen? Hier lodern Feuerstürme!
Das ist wirklich sehr schön. Lassen wir es dabei, bis die Feuerwehr kommt.
LG
CC


CC Huber (24.05.2007)

Das ist total schön.

weltuntergang (24.05.2007)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Nimm mich wieder  
Stimmung am Meer  
Der Deutsche Michel  
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 21/ Der Flüchtlingsjunge und das Kohlestückchen  
Frühling  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De