87


2 Seiten

Was ist los/2

Poetisches · Amüsantes/Satirisches · Experimentelles
© rosmarin
Was ist los

Mir stinkt’s jetzt echt bis oben hin
Weiß nicht was wo wer ich bin 
Die Welt scheint absonderlich gar
Irr geworden
Überall nur Hass und grausam Morden
Ich höre lese sehe was  
Ist das krass
Von alten weißen MännerInnen
Obdachlosen PennerInnen
Zappe nachts die Klotze rauf und runter
Werde noch im Schlaf putzmunter
Diskriminierung Rassismus pur
Mein GottInnen wo leb ich nur
Deutschland du mein VaterInnenland
Steckst mittendrin im Weltenbrand
Waffen exportierst du in die Welt
Für dich zählt nur das Geld
Verteidigst die Freiheit am
Hindukusch
Hast nicht gemerkt was
Ist im Busch
Denkest nicht der FlutenopferInnen
Doch der Impfung BoosterInnen
Linke Grüne Gelbe Rote Schwarze Blaue Innen
LinksfaschistInnen RechtsfaschistInnen
TerroristInnen MuslimistInnen SalafistInnen
IrreallistInnen
BundeswahlistInnen
KandidatInnenistInnen
Hochzeitskorsos Müll und Abfall 
Messer Drogen Prostituition 
Man wen juckt das schon 
Her mit der Option
SchulschwänzerInnen KlimaretterInnen 
LichtgestaltInnen
UmweltaktivistInnen
Bittesehr 
Stopft euch nur fein voll die Taschen
Lenkt fein ab von RentnerInnenflaschen 
Bildungsnotstand Ausverkauf 
InvestorInnen hier zuhauf  
Klima retten 
Welten retten
FlüchtlingInnen retten
KanzlerInnen PapstInnen KardinälInnen  
Frohen Herzens reiner Seele
Blasen mit ins AußenHorn
In der ersten Reihe vorn
TotInnen schwimmen steif im Mittelmeer
Wo kommen nur die TotInnen her
Doch all dies ist gar nicht schlimm 
Scheinretten ist groß in
Diesel Kohle Cozwei
Damit ist es bald vorbei
Erneuerbare Energien 
Wo führen uns die TeufelInnen hin 
Windräder verschandeln
Das einst blühend Land
Surren da wo
Einst grünendes Ackerland
Schrettern die Vögel
Töten sie kalt
Machen vor schützendem Wald
Keinen Halt
AufmucklerInnen
DraufspucklerInnen
WeggucklerInnen
SelbstzündlerInnen
GroßmündlerInnen
AbfindlerInnen
Mein Land das ist ein Irrenhaus
Setz mir flugs die Tarnenkappe auf
Lächle in die Welt hinaus
Freue mich an der Natur
Die laut ächzt
Auf letzter Reise
Wehret sich auf ihre Weise
GottInnen ist euer Gezeter schnurzpiepe
Pflegt nur weiter euer 
Weltrettungshype
Anstatt der Welt zu geben wahre 
Liebe 
Lasst euch giften
Jetzt
Ganz schnell
Dann wird die Welt auch wieder hell
Ihr braucht nicht mehr zu bangen
Nur lebenslang
An dieser
RettungsSpritze
Hangen
Ein Piks nur
Ein ganz kleiner
Ein kleiner feiner
Und noch einer
Tut nicht weh
NebenWirkung 
Muss auch sein
Für Alle ist 
Die Welt zu klein
Corona
Klingt wie eine Melodie
Diese Pandemie
Lässt euch verrecken
Wie das liebe Vieh

***

RM
30. August 2021
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Hallo liebe Ingrid, danke für Deinen Kommentar
und die Anregung. Ich habe den Text
dementsprechend etwas verändert.
Gruß von


rosmarin (01.09.2021)

Ja, ist schon alles erschreckend.
Und die Natur? Wo bleibt die nur?
Zubetoniert für Windräder,
da kann nichts mehr versickern,
Überschwemmungen vorprogrammiert,
Greifvögel tot, geht doch zur Not.
Man kann uns verklickern,
wie gut das ist.
Wird nichts mehr dran zu ändern sein, aber deine GendereienIinnen - liebe Rosmarin - die sind spitzenmäßig!


Ingrid Alias I (31.08.2021)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
NEIN  
Die Kinder von Brühl 18/ Teil 4/ Hammer Zirkel Ährenkranz/Episode 14/Die Schockstarre das Grab der Urgroßeltern und die dunklen Schatten   
Die Kinder von Brühl 18/ Teil 4/ Hammer Zirkel Ährenkranz/Episode 13/Das unnütze Zeugnis der Kopf des Johannes und die schlimme Nachricht   
Die Kinder von Brühl 18/ Teil 4/ Hammer Zirkel Ährenkranz/Episode 12/Das inbrünstige Gebet Richards Sturheit und der zerplatzte Traum   
Die Kinder von Brühl 18/ Teil 4/ Hammer Zirkel Ährenkranz/Episode 11/ Der sozialistische Gang die Aura die blaue Tschapka und die Klassenkeile  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De