239


1 Seiten

Das einzige Wunder was zählt

Nachdenkliches · Poetisches
Könnte eine allseits kaum überwindbare Notlage den Griff zum rettenden Strohhalm fünf Minuten vor Zwölf ins Bewusstsein der Mächte rücken, um es möglich zu machen, diesen unfassbaren Krieg unverzüglich zu beenden? Ich bin der festen Überzeugung, der Menschheit selbst fehlt ein stabiles Fundament, um jene Brücken als Orte zu bauen, wo Menschen, die sich nicht oder nicht mehr in die Augen schauen können, sich begegnen und vielleicht sogar wieder zueinander finden!
Das einzige Wunder was zählt, wäre, wenn die Nachricht ertönte, dass dieser schreckliche Krieg im Herzen Europas beendet sei ! Jene Menschen, die an den Schalthebeln der Macht sitzen, gilt es zu zwingen, den Grundstein für den Weg zu diesem Wunder zu legen. Die gefährlichste Gewaltspirale, in Bezug auf die Existenz der Menschheit, begann kurz vor Beginn des atomaren Zeitalters sich zu drehen, und sorgte dafür, dass der größte Weltenbrand in der Menschheitsgeschichte, die ersten Atombombenabwürfe auf Japan und danach der Kalte Krieg, selbst engste Verwandte gegeneinander ausspielten und oft auch für immer trennten.
Die, nachdem der beendet geschienene Kalte Krieg im Zuge der Nato-Osterweiterung wieder aufgeflammt war, atomare Gefahr, wurde Stück für Stück allgegenwärtig. Jedoch die in die Ablenkungsmanöver perfekt eingebundenen TV- Vorabendserien und immer raffiniertere Verlockungen jener bittersüßen digitalen Spaßgesellschaft, entrückten die atomare Geißel den Köpfen zahlloser, von Mega-Action-Helden, besessenen Konsumenten! Die geschichtsträchtige schwedische Schauspielerin Zarah Leander versuchte mit dem, in einer Zeit der puren Hoffnungslosigkeit kreierten Song; "Ich weiß, es wird einmal ein Wunder geschehen", die Menschen von den Wirren des Infernos abzulenken. Mir ist klar, dass es Wunder gibt, wie zum Beispiel das ewige Wunder der Liebe!!! Jedoch tief in meinem Herzen rumort das Gefühl, dass diese in der jüngsten Vergangenheit immer seltener geworden sind. In diesem Sinn erhebt sich zwangsläufig die Frage, wer imstande wäre, den rettenden Strohhalm zu ergreifen! Für mich ist klar, dass das einzige Wunder was zählt, nicht auf den Sanktnimmerleinstag warten kann! Geschieht dies nicht bald, läuft das einzige Boot, auf dem alle Menschen unseres Erdballs, sich durch Gezeitenstürme schlagen, Gefahr, den Rettungsanker zu verlieren!
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Ich rede kein Blech, wenn ich sage:Du hast ja so Recht! Man merkt, dass du mit dem Herzen sprichst. Hat mir gut gefallen.

Irmgard Blech (11.03.2022)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Abgestraft  
Kaiserwetter  
Fern vom Wasser  
Meine Gedanken auf der Autobahn  
Spitzenschlager zum kleinen Preis  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De