Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Herbst/Halloween neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Wirklich schaurig, aber auch sehr spannend. Man fragt sich wohin du eigentlich mit deinen Protas willst, denn es scheint so, als wäre der letzte Gute nun auch gestorben und es gäbe nur noch Bösewichte. Es ist aber nun mal so, dass sich der Leser ungern mit reinen Bösewichten identifiziert. Was bedeutet, wo bleibt nun der Held, den der Leser haben möchte? Ich hoffe du hast an ihn gedacht, wenn nicht bei der nächsten Fortsetzung dann zumindest bei der übernächsten? Aber wie gesagt, das alles macht sehr neugierig und gut schreiben kannst du auf alle Fälle.

Jochen (28.11.2022)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
LIEBE, WAS SONST? - Teil 2 von 5, Heirat und ein trauriges Kind  
DER FLUG DER GÄNSE  
LIEBE, WAS SONST? - Teil 3 von 5, Was passiert hier?  
LIEBE, WAS SONST? - Teil 4 von 5, Flucht  
Fröhliche Weihnachten !   

Nachdenkliches->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 5171
LIEBE, WAS SONST? - Teil 4 von 5, Flucht  
70

Ingrid Alias I, 27.11.2022, 7 Seiten
 Nur noch läppische 20 Kilometer bis Heilbronn. Ich weiß gar nicht mehr, was ich dort suche. Oder will ich mich einfach nur verstecken? Vor was verstecken? Im ersten Augenblick war
Rostrot   
71

Else08, 26.11.2022, 1 Seiten
 Ich mag zur Zeit rostrote Farben
Mein Auge braucht da nicht...
Mehr als eine Kerze  
80

Michael Brushwood, 25.11.2022, 1 Seiten
 Die Novembersonne macht sich rar
Lichter schleichen sich ins Krisenjahr
Anders war's zwölf Monate zuvor
Als verstummte hübscher Engelschor
Geschenkte Wegbegleiter  
72

Siehdichfuer, 25.11.2022, 1 Seiten
 Ich glaube, dass auch Blumen, ja selbst
Gräser ein Stückchen Seele in sich tragen,
die sprechen zu uns, brinen Freude in aus
sie trösten uns, läuft ein Weg uns aus
Schauriges Wintermärchen  
122

Michael Brushwood, 20.11.2022, 1 Seiten
 Öfter fielen sie so schnell wie reife Früchte
Den Toren entfleuchten Salze zorniger Süchte
Wollten einfach fort vom Fußball - Sehnsuchtsort
Wo frischer Sprudel quoll an jenem Wüstenhort
LIEBE, WAS SONST? - Teil 3 von 5, Was passiert hier?  
181

Ingrid Alias I, 18.11.2022, 7 Seiten
 Nur noch 50 Kilometer bis Heilbronn. Allmählich überkommt mich ein flaues Gefühl. Bald werde ich bei Tante Lisa und Onkel Nobbie ankommen. Sie wissen Bescheid, wenn auch nicht so richtig.
Sonnenglut in Herzen  
169

Michael Brushwood, 14.11.2022, 1 Seiten
 Meine Gedanken und Gefühle zur ungewöhnlichen Sonnenscheindauer im November diesen Jahres
Immer wieder geht die sonne auf  
179

Siehdichfuer, 11.11.2022, 1 Seiten
 Immer wieder geht die sonne auf
und täglich geht sie unter,
es ist nun mal des Lebens Lauf,
soll uns nicht ziehen runter.
Novemberabendgold  
199

Michael Brushwood, 11.11.2022, 1 Seiten
 Die in goldigem Gewand gewogenen Wolken gönnen sich ihren Abschied vom kurzen Novembertag, entzaubern ihr Kleid ein Stündchen vor dem Sternenglanz und träumen sich mit flüsternden Blättern durch die Nacht,
LIEBE, WAS SONST? - Teil 2 von 5, Heirat und ein trauriges Kind  
196

Ingrid Alias I, 10.11.2022, 7 Seiten
 Noch 100 Kilometer, die Fahrt dauert endlos lang und sie führt mich weit weg von Georg. Ich fühle mich mittlerweile unsicher und habe Angst, denn vielleicht wird's mir während der
Dunkel   
88

Else08, 06.11.2022, 1 Seiten
 Und kommt auch die Dunkelheit schneller
dann denk`dran: Es wird wieder ...
DER FLUG DER GÄNSE  
197

Ingrid Alias I, 30.10.2022, 1 Seiten
 Die Wildgänse ziehen spät gen Süden
Ein riesiger Zug fliegt über mir
Ihr habt euch seit Tagen gesammelt
und seid immer mehr geworden.
Irrgelichtecharme  
103

Michael Brushwood, 28.10.2022, 1 Seiten
 Die nebelkalt gedämpfte Sonne durchzieht so manch Gemüt
Aus gedönsten  Wolken, die meist  Irrgelichtecharme versprüht
Klein geschund'ne Augen schenken Blättern träumerisch die Zeit 
Ein Gefühl, was
Mütter und Väter  
114

Michael Brushwood, 25.10.2022, 1 Seiten
 Sowohl die Mütter der Porzellankisten als auch die der Wucht der Risiken sich bewussten Väter, lenken unsere Kinder gemeinsam zu den Wegen für ein neues glückliches Morgen. Mut und Zuversicht,
Mein Freund PEZ  
180

Ingrid Alias I, 19.10.2022, 1 Seiten
 Du warst einst der
Gefährte meiner Kindheit
jetzt hängst du da
zwecklos und zerstört
Intuition  
230

rosmarin, 18.10.2022, 1 Seiten
 Intuition
Stehe mit nackten Füßen
Auf der Erde
Zwischen allem was
Ein neuer Baum  
263

rosmarin, 15.10.2022, 1 Seiten
 Ein neuer Baum
Grüne Felder
Grüne Wälder
Grün ist unser Land
Alte Kamellen 24/Das Leben  
276

rosmarin, 14.10.2022, 1 Seiten
 Das Leben
Hinterlässt seine Spuren
An uns
In uns
Der Leere sich entzieh'n  
191

Michael Brushwood, 14.10.2022, 1 Seiten
 In wildem Nachtgeschrei trügt oft der Schein
Wenn kalte Winde schrumpfen Träumer klein
Kühne Maler machen müde Blätter neu
Ein Hauch voll Gold vertreibt die Spreu
Andacht Nr. 4 2022 Das Herz offen halten  
2

martin suevia, 13.10.2022, 3 Seiten
 Andacht Nr. 4/22
Das Herz offen halten in bitteren Zeiten
Ihr Lieben
Die derzeitigen Ereignisse in der Welt führen uns zu Kapitel 6, Verse 4 bis 6 in der Offenbarung
 
Stories von 5171

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de