83


1 Seiten

Hinter dem Regenbogen

Nachdenkliches · Poetisches
© rosmarin
Geliebte der Nacht
Das ist ein Abschiedsbrief

Es war ein erregend
Schönes Spiel
Das Spiel
Mit dir

Hoffen
Bangen
Erwarten
Unruhe
Geilheit
Verehrung
Verliebt - Sein

Ein Regenbogen der Gefühle
Nie wieder werde ich sie so erleben
Geliebte der Nacht

In Australien
Weiß ich ein Paradies
In einer Lagune
In vierzig Meter Tiefe
Zu erreichen
Mit einem Tauchgerät

Danach kommt eine Insel
Weißer Sand
Riesenschildkröten
Ein Süßwassersee und
Fische Fische
Mit der Hand zu fangen

So wollte ich dich fangen
Geliebte
Der Nacht
Und gemeinsam mit dir
Eine Regenbogenforelle

Lebe wohl
Geliebte der Nacht
Die Zeit mit dir war
Spannend

Ich verschwinde wieder
Hinter der
Nebelwand und
Fange
Handzahme
Fische

Allein
Du hast mich nie geliebt

***
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

@juria und christa - danke für eure kommentare. ja, christa, du hast recht. wir wollen nicht hinter der nebelwand verschwinden. wir wollen das leben leben. und die liebe, mit ihrem glück und ihrem schmerz.
lg
rosmarin


rosmarin (17.11.2005)

Wunderbare Metaphern, wunderbare diskrete Schreibweise. 5 Punkte.

Juria (16.11.2005)

Hallo Rosmarin,
dieses Gedicht ist keine leichte Kost. Ich habe es mehrmals gelesen und denke, ich habe jetzt die Botschaft verstanden. "Hinter der Nebelwand" ist in meinen Augen der Rückzug aus der realen Welt, die Schmerz und Glück bereit hält. Wer dies nicht aushalten kann, geht zurück "hinter die Nebelwand", ist zwar schmerzfrei, aber allein. Wollen wir das?
LG Christa


CC Huber (16.11.2005)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Nimm mich wieder  
Stimmung am Meer  
Der Deutsche Michel  
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 21/ Der Flüchtlingsjunge und das Kohlestückchen  
Frühling  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De