52


1 Seiten

Grüner Rauch

Nachdenkliches · Poetisches
© rosmarin
Grüner Rauch
Hauch des Todes
Sei mir willkommen

Verzeih mir
Verräterin
Meine Liebe
Unsere Lust

Soll fallen er
Wie Nebelschleier
Über Morgentau
Über dich
Verräterin

Grüner Rauch
Hauch des Todes

Wollüstig
Spüre ich
Deinen Atem
Modrig
Kalt

Schmecke
Deine pelzige Zunge

Durch die sieben
Schleier starrt
Dein Auge
Tot mich an

Verräterin
Meiner Liebe
Unserer Lust
Grüner Rauch

Hauch des Todes

***
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

immer wieder gern

Swetlana Fink (30.12.2005)

ach, lana, ebenfalls.du mond - und sternenmenschin.
lg
rosmarin


rosmarin (30.12.2005)

danke


Lana


Swetlana Fink (30.12.2005)

hi, christa, schwester, dir auch? das und noch viel mehr? ist echt gruselig. es sind die schatten, die uns heimsuchen.
danke für den kommentar.
lg
rosmarin


rosmarin (29.12.2005)

Sehr gruselig, sehr fiktiv. Aber sind es nicht genau diese Gedanken, die uns manchmal durch den Kopf und die Seele geistern?
Christa


CC Huber (29.12.2005)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Nimm mich wieder  
Stimmung am Meer  
Der Deutsche Michel  
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 21/ Der Flüchtlingsjunge und das Kohlestückchen  
Frühling  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De