56


1 Seiten

Ich bin die Trotteline/Song

Poetisches · Amüsantes/Satirisches
© rosmarin
Ich bin die Trotteline
Manchmal die flotte Biene
Manchmal die graue Maus
Die geht nicht aus dem Haus

Es gibt da einen Mann
Mit dem fing der Spuk an
In den bin ich verknallt
Für den bin ich zu alt

Ich die Trotteline

Er war so interessant
Ich habe ihn verkannt
Ach seine Segelohr'n
Ich war sofort verlor'n

Und seine Liebesworte
War'n wie Sahnetorte
Wild auch seine Küsse
Wie Studentenschmisse

Nicht dass ich sie vermisse

Und seine heißen Schwüre
Sprengten Hüteschnüre
Er wollt mit mir entflieh'n
Weit in die Welt raus zieh'n

Mit mir seiner Traumfrau
Der Möchtegernescheinpfau
Dieser Worthülsenknecht
Nur sein Heucheln das war echt

Mir wird heut noch davon schlecht

Er hat mich schnöd verlassen
Ich konnte es nicht fassen
Er hat ne and're Frau
Der stellt er sich zur Schau

Sie hat er belogen
Mich mit ihr betrogen
Er denkt er sei der Größte ach
Wie der sich entblößte

Schon lange ich micht tröste

Ich

Die Trotteline
Manchmal die flotte Biene
Manchmal die graue Maus
Tob mich wieder aus

Es gibt da einen Mann
Mit dem fängt der Spaß an
In den bin ich verknallt
Ich werde niemals alt

Ich die Trotteline

***
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Sehr lustig, der Text deines Liedes. Wenn man allerdings selbst betroffen ist, ist es einem wahrlich nicht nach Lachen zumute.
LG. Michael


Michael Brushwood (10.03.2011)

danke bine, ist ein lied, hat ein freund extra für mich komponiert. ich hab's gesungen, öffentlich, obwohl ich nicht singen kann. hab sogar die gitarreneinsätze verpasst. *g*. kritik - so schräg und schlecht, dass es schon wieder gut war -. verrückt, wat?
lg
rosmarin


rosmarin (17.06.2006)

Die Trotteline gefällt mir gut! Es ist so herrlich locker flott geschrieben und liest sicht gut. Gruß Sabine

Sabine Müller (16.06.2006)

danke für eure kommentare.
@christa - recht hast du. natürlich zeige ich es ihm. lol.
@raoul - wohin lässt es tief blicken? *g* huh, gleich kommt ein gruselgedicht, kurz nach mitternacht. das lässt dann noch tiefer blicken.
lg
rosmarin


rosmarin (14.06.2006)

Rosmarin, das lässt ja tief blicken ...

Raoul A. RaoulYannik (14.06.2006)

Ja, zeigs ihm. Andere Mütter haben auch schöne Söhne und wer nicht will, hat gehabt.

LG
Christa


CC Huber (14.06.2006)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Nimm mich wieder  
Stimmung am Meer  
Der Deutsche Michel  
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 21/ Der Flüchtlingsjunge und das Kohlestückchen  
Frühling  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
---
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De