112


1 Seiten

Brenn mir Rosen

Poetisches · Schauriges · Herbst/Halloween
© rosmarin
Trau dich Liebster
Brenn mir Rosen
Rosen auf mein
Gierig Leib

Ihre Dornen
Sollen ritzen
Ritzen mir der
Liebe Laut

Denn die Haut die
Samtig weiche
Weiche ist dir
So vertraut

Rosenblüten
Duftend schöne
Schöne in mein
Blut getaucht

Trau dich Liebster
Brenn mir Rosen
Rosen auf mein
Herbstlich Kleid
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

schön, dornig, samtig - schön. ;-)

Ingrid Alias I (18.10.2013)

habt ganz lieben dank für die kommentare.
gruß
rosmarin


rosmarin (16.10.2013)

"Meister, Meister,
gib mir Rosen,
Rosen auf mein
weißes Kleid."

;-)
Schön umgesetzt.

Grüße


darkwitch (16.10.2013)

In wenigen Worten tiefe Einblicke gewährt. Beeindruckend! Und literarisch one of your best.

Michael Kuss (16.10.2013)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Nimm mich wieder  
Stimmung am Meer  
Der Deutsche Michel  
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 21/ Der Flüchtlingsjunge und das Kohlestückchen  
Frühling  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Falaysia - Fremde Welt - Band1: Allgrizia; Kapitel 11  
Die Belfast Mission - Kapitel 11  
Bloß nicht lächeln! (Halloween)  
Die Mördergrube ( 2. Steinzeitgeschichte )   
Doskas erotische Schmunzelmärchen / 2. Geschichte  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De