37


1 Seiten

DER HIMMEL UEBER ROM - Historischer Roman

Romane/Serien · Spannendes
Ein Trivialroman aus dem antiken Rom:
Vanadis hat trotz ihrer Jugend schon einiges hinter sich: Geboren als Tochter eines römischen Soldaten und einer Bretonin, aufgewachsen in der Provinz Belgica, verschleppt nach dem Tod der Mutter ins Chattenland, wieder verschleppt, diesmal nach Rom, dem Zentrum des Imperiums.
Auf dem Sklavenmarkt vor dem Tempel des Castor und des Pollux wird sie von einer Freigelassenen gekauft und in eine römische Villa gebracht. Warum? Was hat man mit ihr vor? Das erfährt sie auf einer Reise nach Ravenna...

PS: Ich wollte so etwas immer schon schreiben. Aber ob's auch gut ist? Und es wird bestimmt nicht viele Leser haben. ;-)
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Wow, liest sich schon jetzt sehr spannend!

Else08 (17.09.2014)

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Hunde überhaupt - und in Zeiten des Virus  
Krankenhäuser in Zeiten des Virus  
Im Supermarkt meines Vertrauens ...  
Verwandtschaft impossible ...  
Am Haken  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Am Haken  
DER HIMMEL UEBER ROM, Teil 22 - OHNE DICH  
Wühltischträume  
Hinweise  
Die fanatischsten Fußballfans  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter

Counter Web De