141


1 Seiten

Kriegerische Naturgewalt

Nachdenkliches · Poetisches
Ein Tief der Kategorie Fünf Be
Tut nicht nur vor Urnengängen weh
Ein Ungetüm kringelt sich ein
An der Bucht von Genua im Schein


Der Abschied vom Mai wiegt diesmal schwer
Zum Erliegen käme der Verkehr
Wenn Fluten Straßen überspülten
Tankten sich durch die Abgekühlten


Unsere Natur facht Kriege an
Was auch Räuber Mensch schon ewig kann
Die Droge Geld macht kriegsbesoffen
Hat der Vernunft ins Mark getroffen
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Vermittlungsfehler  
Verlust  
Material-Diskurs   
Entzauberter Herbst  
Abfuhr erteilen  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Die Belfast Mission - Kapitel 06  
Ach Papa  
Die Belfast Mission - Kapitel 16  
Die Belfast Mission - Kapitel 09  
Die Belfast Mission - Kapitel 08  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De