172


1 Seiten

Fern vom Wasser

Poetisches · Amüsantes/Satirisches · Sommer/Urlaub/Reise
Frühmorgens zeigt sich gnädig unser Stern
Goldig und nicht hitzig wie manch' Lebemann
Will nicht glauben an den abgedrosch'nen Mist
Strafe droht nur dem, der fern vom Wasser ist



Wandern Augen nicht gleich fort von naher Haut
Ist nicht jeder Draht im Kopf davon erbaut
Und frische Winde nähren hübsche Feuer
Im Bauch tanzen wie wild die Ungeheuer



Wenn erbarmungslos die Sonne brennt
Unter kaltem Frust die Seele sich verrennt
Kann der gut gemeinte Rat gar teuer sein
Kämen Daten für den Fiskus zu spät rein



Ein Salat aus nackten Zahlen ist nicht heiß
Der Belüfter lindert dennoch nicht den Schweiß
Vor den Fragebögen ruhig zu sitzen
Glückt schwerer als im Baggersee zu schwitzen






Wer zu spät kommt, den bestraft das Amt! Entzieht Euch einfach der sengenden Hitze, schaltet den
Ventilator ein,und versucht bei erträglichen Temperaturen mit den blanken Zahlen vom Salat Euch die Zeit totzuschlagen!
Diese sorgen bei weitem nicht für jene Gefahren wie die wandernden Blicke in und um den Baggersee, die die Gemüter wahrlich nicht abkühlen lassen! Denn auch die buntesten Schmetterlinge entpuppen sich manchmal auch als Ungeheuer!
Meistens aber erst dann, wenn es längst zu spät ist!
 
Wenn du registriert und angemeldet bist und selbst eine Story veröffentlicht hast, kannst du die Stories bewerten, oder Kommentieren. Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diese Story kommentieren.
Weitere Aktionen
Wenn du registriert und angemeldet bist, kannst du diesen Autoren abonnieren (zu deinen Favouriten hinzufügen) und / oder per Email weiterempfehlen.
Ausdrucken
Kommentare  

Noch keine Kommentare.

Login
Username: 
Passwort:   
 
Permanent 
Registrieren · Passwort anfordern
Mehr vom Autor
Ohnmächtigkeit im Raum der Zeit  
Plötzlich frei von Sorgen  
Ein Herbst der unberechenbaren Ströme  
HERZKLOPFEN KOSTENLOS  
Das Ihr im Wir  
Empfehlungen
Andere Leser dieser Story haben auch folgende gelesen:
Libelle für Else  
Wegproviant  
Aschepfad  
Bringt der Herbst uns goldene Blätter  
Weiss lackiert  
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de

Counter Web De