Webstories Treff

in Webstories Treff eintragen
Willkommen im Webstories Treffpunkt,
Hier könnt ihr alles loswerden was ihr so auf dem Herzen habt.
Um hier etwas einzutragen, musst du registriert und angemeldet sein.

*Setzt sich mit einer Tasse Kaffee in die Ecke*
Ich bin auch mal wieder hier... was für ein Chaos, seit ich aus dem Urlaub zurück bin. Vielleicht habe ich jetzt endlich wieder Zeit, etwas zu schreiben. Und etwas mehr von den neuen Sachen zu lesen.
Liebe Grüße Dubliner Tinte ;0)


Pia Dublin (05.08.2010)

Hört sich witzig an, aber ich freu`mich richtig, dass es nicht mehr ganz so heiß ist. Die Sonne scheint und das Wetter ist toll. Mal sehen, ob ich heute einen Spaziergang mache. Vorher werde ich aber hier noch so Einiges lesen. Sind ja so viele tolle neue Stories veröffentlicht worden.

Also bis bald.


Petra (29.07.2010)

Hallo Doska,
der Text steht in dem Programm, ist wohl übersehen worden, leite ich gleich weiter


Redaktion (23.07.2010)

Hallo Redaktion, wenn ich im Forum lese, steht oben immer noch Gästebuch, statt Webstories Treff. Wie kommt das?

doska (23.07.2010)

Och, das hat ja gleich furchtbar geregnet, der reinste Wolkenbruch. Aber schön kühl ist es geworden. Direkt erholsam. Ich habe überall die Fenster aufgerissen und genieße die herrliche frische Luft. Werde gleich wieder etwas Hübsches lesen.

Erfrischende Grüße an Euch


Petra (23.07.2010)

Stimmt, Petra, du bist wirklich eine Quatschnase. Wie kann man nur! *gg*
Nein, ich finde auch, hier wird es immer gemütlicher. Und du hast auch recht, dass uns Regen nicht schlecht zu Gesicht stehen würde.
So, und nun wünsche ich dir und allen anderen Lesern und Schreibern von Webstories noch einen schönen verschwitzten Tag.


Jochen (22.07.2010)

Wollt ihr meine Meinung wissen? Ich finde auch, dass "Treff" viel besser ist, als "Gästebuch", denn hier treffen wir uns doch immer zum Quatschen. Ich bin nämlich nicht nur lesehungerig, ich bin auch eine Schnatterente und "Treff" klingt so gemütlich. Aber mir ist jetzt so heiß, dass ihr mir eher ein Eis rüber reichen könntet, als eine Tasse heißen Kaffee:-) Wenn es mal regnen würde, wäre es wirklich nicht schlecht.

Feuchte liebe Grüße an euch -puh!


Petra (22.07.2010)

Grüß Euch, ihr Lieben, wir freuen uns, dass die kleine Änderung so schnell bemerkt wurde. Ja, wir fanden, die alte Bezeichnung Gästebuch, passte hier einfach nicht mehr hin. Das hier ist doch eher eine Stelle zum Meinungsaustausch. Aber so ganz fertig ist das Ganze leider noch nicht. Fehlt noch ein kleiner erklärender Text darunter und der alte vom Gästebuch muss natürlich weg. Schön, die neue Bezeichnung scheint euch zu gefallen.

Einen wunderbaren Sommerabend wünschen wir euch noch.


Redaktion (21.07.2010)

Yeah, kaffee und tee, toll , und lesepartys und so weiter...Beste Grüße

Jürgen Hellweg (21.07.2010)

Seht mal - unser Gästebuch wurde renoviert!!

Vielleicht sollten wir noch einen kleinen Rauchertisch und eine Kaffee-und Tee-Ecke einrichten.

Liebe Grüße Dubliner Tinte ;0)


Pia Dublin (21.07.2010)

Kaum freut man sich, dass es ein wenig kühler geworden ist, da hört man auch schon, dass es bald wieder heiß werden soll. Naja, besser ein richtiger Schwitzesommer als ein diesiger FastschonHerbstsommer- wie er das schon mal gewesen ist. Aber die Planzen, besonders das Gras, sehen schrecklich aus, bei dem wenigen Wasser, das sie bekommen. Und die armen Frösche, Lurche und so weiter, tun mir leid. Ich denke, dass davon so einige vertrocknen werden. Enten habe ich übrigens in diesem Sommer kaum gesehen, aber andere Wasservögel schon. Amseln scheinen auch weniger geworden zu sein. Mücken gibt`s trotz der Trockenheit komischerweise reichlich. Seid ihr auch schon von denen so viel gepiekst worden, wie
ich ? Die Räume sind ja noch schön kühl und darum werde ich gleich wieder etwas von euch lesen.

Liebe Grüße an alle


Petra (19.07.2010)

Hallo Jochen,

du hast Recht. Holland hatte wirklich einen sehr brutalen Fußball gespielt. Erinnerungen an das Achtelfinale 2006, was die Portugießen damals gegen die Holländer für sich entschieden hatten, wurden wieder wach.
Aber da auch Holland diesmal bis zum Finale einen guten Ball gespielt hatte, glaubte ich wegen der höheren Trefferanzahl eher an einen holländischen Sieg, zumal die technisch beschlageneren Spanier in allen Spielen Probleme mit der Chancenverwertung hatten.

Was die deutsche Nationalmannschaft anbetrifft, hätten sich die Spieler nach der Ankunft in Frankfurt den zahlreichen Fans wenigstens mal kurz zeigen können, um sich für die Unterstützung zu bedanken.
Nun ist dieses Spektakel endlich vorüber und ich kann mich wieder voll auf das Schreiben konzentrieren.
LG. Michael


Michael Brushwood (12.07.2010)

Hallo Michael,
da hast du Recht behalten, das kleine Finale war spielerisch wesentlich besser als das Endspiel. Das lag aber auch an der harten Gangart der Niederländer, die ja schon gleich zu Anfang eigentlich nur mit 10 Mann auf dem Platz hätten sein dürfen bei diesem brutalen Foul von de Jong oder wie dieser ... heißt. Um so unverständlicher und vor allem unsportlicher wie die Niederländer sich nach der Niederlage verhalten und die Schiedsrichter angepöbelt haben. Immerhin hat wenigstens die Gerechtigkeit gesiegt und die beste Mannschaft des Turniers ist auch Weltmeister geworden.


Jochen (12.07.2010)

Europa hat jetzt schon gewonnen, wo es doch so schöne Plätze gibt, wie z.b. Irland, wo es den besten Whiskey der Welt gibt, und die schroffen Felsen und den feinen Regen, die barbeissigen, aber netten leute, Mensch muss ich auch ma wieder hin...
und ich liebe Tulpen...beste grüße...


Jürgen Hellweg (11.07.2010)

Petras Meinung kann ich mich nur anschließen.
Es war ein sehr packendes kleines Finale, auf spielerisch hohem Niveau, welches wir gegen einen sehr starken Gegner gewonnen haben. Diesmal hat uns auch das Glück des Tüchtigen zur Seite gestanden, zumal der Freistoß der Urus in der letzten Sekunde nur die Latte getroffen hat.
Besser dürfte das Nivea beim großen Finale auf keinen Fall sein, zumal die taktischen Zwänge nicht eine unwesentliche Rolle spielen dürften.
Ich rechne mit Holland als neuen Titelträger, da die die besseren Vollstrecker haben, obwohl Spanien technisch die feinere Klinge schlägt.
Mal sehen.
LG. Michael


Michael Brushwood (10.07.2010)

Hallo Dubliner Tinte, herzlich willkommen daheim. Ja, Regen wäre hier auch mal ganz schön- jetzt so zur Abwechslung.
Jedenfalls hat Deutschland gewonnen wenn`s auch nur im kleinen Finale ist. Haben sehr gut gespielt unsere Jungs. Die anderen waren auch nicht schlecht. Ist immer traurig, dass es jemanden geben muss, der verliert. Jetzt bin ich mal gespannt, wer es entgültig schafft.
Mann ist es wieder heiß. Ich schwitze hier förmlich weg.
Liebe Grüße an alle.


Petra (10.07.2010)

Huhu, bin wieder im Lande. Was habe ich den irischen Regen genossen, die Brandung, die netten Leute, die streunenden Hunde, die glotzenden Pferde, den guten Tee und den schlechten Kaffee. ;0)
Auf meinem Balkon hat sich eine Amselmama eingenistet und vier Eier in einen alten Kübel gelegt. Jetzt habe ich in absehbarer Zeit flugunfähige Küken auf meinem Balkon. Ich seh mich schon im Fressnapf Mehlwürmer kaufen...

Werde das Wochenende nutzen, um die vielen neuen Geschichten hier zu lesen...

Liebe Grüße Dubliner Tinte


Pia Dublin (10.07.2010)

Aber meine Hunde fanden es ganz toll, dass Deutschland verloren hat - endlich mal keine Knaller! Aber ob sie wohl heute noch ihre Ruhe haben werden?

doska (10.07.2010)

Hallo Jochen,

das Spiel um Platz drei finde ich durchaus noch wichtig. In jeder Sportart ist der dritte Platz ein Podestplatz. Wenn Deutschland die Bronzemedaille schafft, würde das bedeuten, dass Deutschland das einzige Land wäre, was 3x hintereinander bei Weltmeisterschaften einen Podestplatz erklommen hätte - nämlich ein zweiter und zwei dritte Plätze.
Das wäre doch auch etwas wert.
Leider ist es so, dass im heutigen Spitzensport nur noch Siege zählen und schon zweite und dritte Plätze kaum noch Beachtung finden.
Das finde ich schade - denn auch der dritte Rang gehört meiner Meinung nach zur Weltspitze.
Natürlich finde auch ich es schade, dass es zum Finaleinzug nicht ganz gereicht hat, aber ich finde, diese Mannschaft ist mit zahlreichen Talenten gespickt und hat noch die Zukunft vor sich.
Joachim Löw ist ein sehr sachlicher, ein sehr besonnener Trainer. Er sollte unbedingt auf der Kommandobrücke bleiben.


Michael Brushwood (08.07.2010)

Tja, so ist das nun mal, wie gut man spielt hängt eben oft auch vom Gegner ab und die Spanier sind im Moment wohl die beste Nationalmannschaft der Welt und vor allem haben sie unsere Mannschaft genau studiert und ein Konzept gehabt, wie sie unsere Offensive stören, was die Engländer und Argentinier nicht erkannt haben.
Das Spiel um Platz 3 finde ich eigentlich nicht so wichtig und würde mich freuen, wenn Jogi Löw den Spielern eine Chance gibt, die bisher nicht zum Einsatz gekommen sind, denn es ist für einen Sportler echt frustierend, so ein Turnier nur von der Bank aus zu verfolgen.


Jochen (08.07.2010)

hallo, michael, es ist dramatik und horror. es war aber trotzdem ein tolles spiel. und die jungs waren saugut, auf beiden seiten.

rosmarin (08.07.2010)

Mit dem erwarteten Finaleinzug unserer Mannschaft ist nun leider doch nichts geworden.
Allerdings haben die Spanier diesmal viel stärker gespielt, als die Argentinier gegen uns und hatten an diesem Abend zudem die etwas reifere Spielanlage zu bieten.
Nun gilt es wenigstens das kleine Finale gegen die Urus zu gewinnen, um den dennoch sehr guten Gesamteindruck nicht zu schmälern.
Irgendwie aber doch schade nach den beiden Glanzspielen gegen England und Argentinien.
So ist eben nun mal Fußball - mitunter sehr schön, manchmal aber auch grausam.
LG. Michael


Michael Brushwood (08.07.2010)

Mir ging es an diesem ereignisreichen Tag ähnlich wie Petra . Nach jedem Tor jubelten fast gleichzeitig überall die Nachbarn, danach hörte ich von allen Seiten die Knaller und danach sprangen - mit nur geringer zeitlicher Verzögerung - meine zwei Schäferhunde mir vor Schreck auf den Schoß - na, eigentlich sprangen sie mehr gegeneinander, denn mein Schoß ist nicht gerade breit und dabei wurde mir klar, dass ich an diesem Tag auch blind und taub Tag hätte sein können, die vier Tore hätte ich auf diese Weise garantiert bemerkt.

doska (04.07.2010)

@Jürgen xD ich glaube dein Tipp mit 1 und 2 ist daneben gegangen xD 1 werden wir und 2 wird keine ahnung xD

Sport machen tut übrigens gut bei dem Wetter :)


Michael Drake (03.07.2010)

He habe da mal eine Frage! Darf man auch eine FF über ne Serie schreiben?^^
Bin nämlich großer Fan von CSI Miami
Aber ob es jemand interessiert?

Wir hatten Regen! NRW an die Macht!^^


Michael Drake (03.07.2010)

Hallo Ingrid und Rosmarin. Hier ist es auch sehr heiß und über 30grad. Wenn ich meine Pflanzen auf dem Balkon nicht gießen würde, wären sie längst vertrocknet. Ja, wir haben gewonnen, obwohl ich persönlich ja eigentlich gar nichts dafür getan habe:-) Weil die Nachbarhäuser in meiner Gegend überall die Fenster auf hatten, konnte ich den Jubel und das Jauchzen bei jedem neuen Tor hören, anschließend ließen die Kinder ein paar Knaller hochgehen. War eine tolle Stimmung hier.

Bin diesmal gar nicht verschwitzt, weil ich schwimmen war.

Schöne Sommergrüße an alle Schreiber und Leser


Petra (03.07.2010)

sagen wir mal so: bei uns sind auch noch immer 30°, nur ein bisschen feuchter... ;))

Ingrid Alias I (03.07.2010)

was? bei euch hat es geregnet und gewittert? hier sind es über 30grad und kein regenwölkchen am himmel. ich bin extra aus dem garten nach hause gefahren, um das spiel zu gucken. und es hat sich gelohnt. echt super. vielleicht werden wir ja weltmeister. ich werde mal meine magischen kräfte aktivieren.
so, jetzt geht es wieder in den garten. da ist es schön kühl, wegen der hohen bäume.
grüß euch, genießt den sommer, er ist eh viel zu kurz.


rosmarin (03.07.2010)

ich war's, ich habe mich hinausgetraut in den Garten, als gerade das Gewitter tobte. wollte nur ein wenig Regenwasser auffangen, war mit Schirm unterwegs, aber dann auf einmal gab es einen furchtbaren Blitz, sofort gefolgt von einem Donnerschlag. Ich schmiss den Schirm weg und eilte hastig ins Haus zurück. Keine zwei Sekunden danach fiel das 2:0. Und das soll mal einer sagen, ich hätte mich nicht aufgeopfert. *gg*

Ingrid Alias I (03.07.2010)

Gute Reise, liebe Dubliner Tinte. Ich wünsche dir auch alles Gute. Schreib` schön und vergesse uns nicht.

So, jetzt gucke ich weiter Fußball.

Froher Schwitzen an alle!
Euer verklebter Jochen


Jochen (02.07.2010)

 
<< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 >> in Webstories Treff eintragen
Schreiben

eigene Story
publizieren

 
Weiterschreiben
Schüttelreime  
Neulich beobachtet  
Es tut mir leid...  
sifi Witze zum Weiterschreiben  
Patrick die Pute  
  Weitere Fortsetzungsstories
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.cc
www.gratis-besucherzaehler.de