Webstories Treff

in Webstories Treff eintragen
Willkommen im Webstories Treffpunkt,
Hier könnt ihr alles loswerden was ihr so auf dem Herzen habt.
Um hier etwas einzutragen, musst du registriert und angemeldet sein.

Ich teile die Auffassung, daß es traurig ist wenn wir extremere Schwankungen des Wetters in Kauf nehmen müssen. Doch ich bin nicht so sehr von der Aussicht angetan, daß die Menschheit das Wetter geziehlt beeinflussen kann.
Warum?

Zum einen wissen wir so gut wie nichts über die meisten Zusammenhänge des Wetters mit der Natur, wir könnten mit dem schönen Wetter, welches wir uns machen würden eventuel die Pflanzen und Tierwelt extrem schädigen. Ich will damit sagen, die Natur hat vor der Menschheit schon schlimme Wetterextreme mitgemacht und sich angepasst. Wir sollten die Hände vom Wetter lassen, sonst geht es uns am Ende wie dem Zauberlehrling in diesem einen Gedicht.

Der andere Grund warum ich die kontrolle der Menschheit über das Wetter fürchte ist, daß manche Menschen jede Neuentdeckung zuerst als Waffe einsetzen wollen. So war es beim Flugzeug, bei der Atomenergie und demnächst vielleicht auch beim Wetter?

Bitte nicht!


Andreas Kretschmann (07.08.2012)

Wenn du meine Meinung dazu wissen willst, ich finde, ja. Ich glaube wir sollten uns langsam damit abfinden, extremere Schwankungen des Wetters in kauf zu nehmen. Das ist sehr traurig, aber vielleicht wird die Menschheit eines Tages so weit sein, dass Wetter auch in positiver Weise zu beeinflussen. Wie werden nicht dümmer. Die Forschungen gehen voran. Ich denke da optimistisch.

doska (07.08.2012)

Ja, das Wetter ist recht schön. Das wurde ja auch langsam Zeit, nach diesem vermurksten Sommer bis jetzt. Der letzte Sommer war auch nicht so toll, ob das bereits die Folgen des Klimawandels sind?

Andreas Kretschmann (06.08.2012)

Ein Hallo an alle!
Na jetzt haben wir aber ein supergutes Wetter. Ich glaube da kann sich keiner beklagen. Hoffen wir mal, dass es so bleibt.
Es grüßt euch


doska (01.08.2012)

Also meinetwegen darfs gerne wieder so schön heiß werden wie am Freitag. Auf jeden Fall besser als dieses Gewitterkalt und Sonneheiß Mischmasch, was wir heute hier hatten.

Tis-Anariel (29.07.2012)

Na gut, stimmen wir ab *gg* wer ist für nicht ganz so heiß und wer ist für mittel?
Euer Scherzkeks


Dieter Halle (28.07.2012)

Na, wenn es nach mir ginge, gaaaanz so warm bräuchte es nicht immer zu sein. Eine mittlere Wärme würde mir schon genügen. Ich finde die Wettergötter übertreiben immer etwas.
Liebe Grüße


Marco Polo (28.07.2012)

Huhu, ich finde es auch schön, dass es noch so bullig heiß ist. Von mir aus könnten die Tage so weitergehen. War zwar etwas anstrengend in letzter Zeit. Bei jeder Bewegung kam man ins schwitzen, aber man konnte sich ja auch abends abkühlen. Aber leider sagen die Wetterfrösche, dass diese schöne Zeit bald vorbei sein wird. Da kann ich Petra zustimmen. Daumen drücken, dass es bald wieder so schön wird.
L.G. Eure Elli


Else08 (28.07.2012)

Hallo Jochen, auch mal wieder hier? Schön, dass du dich mal meldest. Du hast recht, das Wetter ist immer noch toll warm. Soll sich ja noch abkühlen, aber dann wieder wärmer werden. Ich hoffe, dass wir noch einen schönen restlichen Sommer haben werden.

Einen verschwitzten Gruß an die WebStorier


Petra (28.07.2012)

Na nun haben wir ja wirklich ein gutes Wetterchen. Ich schwitze jedenfalls sehr glücklich vor mich hin und wer jetzt noch schimpft ist selbst schuld.

Die besten Grüße an euch alle hier


Jochen (27.07.2012)

Hallo Ihr Webstoriesleser und -schreiber

Alle, die "Neues vom kleinen Muck" gelesen und kommentiert haben: Jetzt ist die Geschichte mit allen Bildern und mit US-Cover erschienen. Wo? Im Lesereich-Verlag! Das Buch kann ab sofort bei dem Buchhändler Deines Vertrauens bestellt und bezogen werden. Es kostet 17.95 € und hat nichts eingebüßt an Lustigkeit und Lesbarkeit. Es wartet also auf Dich und Dein Bücherregal. ALSO - nicht lange Überlagen, sondern Bestellen! Nochmals vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren.

Es Grüßt ganz lieb Dein Andi alias der Schreibfuchs


Andreas Tröbs (26.07.2012)

Na nu?
Also, ich will ja nicht meckern, aber irgendwie hat die Seite das Sommerloch erwischt, oder?
Wo seits denn alle?
Ertrunken?
Weggespühlt?
Womöglich erfroren?

Ach ja und noch ne kleine Anmerkung, auf der Startseite ist zwar mein Foto derzeit und auch der Anfang meines Gedichtes, klickt man aber drauf, landet man bei nem andren Gedicht. ;-)

Nun denn, dann lass ich mal liebe Grüße hier und geh das Sommerloch suchen, denn da müsste doch dann wenigstens die Sonne scheinen, oder?


Tis-Anariel (21.07.2012)

Das ist ja so gar kein Wetterchen zum Eierlegen. Ich glaube, das ist schon der dritte verregnete Sommer, den wir haben. Es ist so feucht überall, da kriegt man schon Angst, dass einem Kiemen wachsen könnten. Die Bademeister der öffentlichen Badeanstalten , müssen sich warm anziehen und können in ruhe Karten spielen. Auf den Liegewiesen gibt es schöne Pfützen für die Enten zum plantschen. Eis schmeckt da auch nicht mehr richtig, ein heißer Tee sehr viel besser. Fehlt nur noch der warme Kamin.
Feuchte Grüße hier an euch alle


Petra (17.07.2012)

Hallo Andreas , ich habe dir eine Rezension als Post geschrieben. Ich hoffe das gefällt dir.
l.g.


Else08 (24.06.2012)

Liebe Schreiber und Leser,

das Ende vom "Neues vom kleinen Muck oder Geschichten um Mukhtar und Shakira" liegt nun auch eine ganze Weile zurück. Nun bin ich dabei, angefeuert von eurer Lesefreudigkeit und den zahlreichen Kommentaren, das Manuskript in Buchform zu veröffentlichen. Was ich zu allem Notwendigen noch brauche wäre eine Rezension der Geschichte. Wer kann helfen und sieht sich in der Lage selbiges über die beiden Typen zu verfassen? Ich würde mich sehr freuen wenn euch die Geschichte gefallen oder vielleicht sogar gefesselt hat und das Zeug habt, darüber für den VLB (Verein lieferbarer Bücher) zu schreiben. Eine kurze Mail an mich (abcwriter@online.de) genügt und ich schicke das Manuskript nochmals in pdf-Form. Nur Mut! Ich würde mich sehr freuen! Liebe Grüße Andi


Andreas Tröbs (20.06.2012)

Hallo Petra und Else,
vielen Dank für die netten Urlaubswünsche! Leider gehört mein Urlaub im Seebad Lubmin nun auch der Vergangenheit an. Zu Beginn war es so stürmisch, aber auch so kalt gewesen, dass ich mir eine dicke Erkältung eingefangen habe, die zum Glück erst nach dem Ende meines Urlaubs so richtig ausgebrochen ist. Momentan habe ich Husten ohne Ende.
Aber den Fußball-Klassiker gegen Holland werde ich mir heute Abend dennoch nicht entgehen lassen.
LG. Michael


Michael Brushwood (13.06.2012)

Ich wünsche allen lieben Schreibern und Lesern ein (hoffentlich) langes Wochenende. Es freut mich, dass webstories immer mehr auflebt und ich werde mich nun auch wieder des Öfteren hier blicken lassen, um zu lesen, staunen und auch selbst etwas zu schreiben. Viel Spaß weiterhin auf dieser tollen Plattform, die einst meine Inspiration zum Leben erweckt hat!

Sabine Müller (07.06.2012)

He Michael, von mir auch, eine gute Reise. Das Meer ist was Feines. Das kann man sogar auch bei schlechtem Wetter genießen. Ich liebe das Meer fast so sehr wie den Wald. Erhol dich gut und komm schreibfit wieder.
L.G. Elly


Else08 (02.06.2012)

Hallo Michael, ich werde dich vermissen. Aber deine Geschichten sind ja noch da und vierzehn Tage sind nicht allzu lang. Gute Erholung an der Ostsee und viel Spaß und gutes Wetter wünsche ich dir natürlich auch.
Liebe Grüße


Petra (30.05.2012)

Hallo Petra,
leider werde ich mich in den nächsten zwei Wochen ein wenig rar machen müssen, da ich noch diese Woche in den Urlaub an die Ostsee fahre und erst in 14 Tagen wieder zurück bin.
Aber du hattest den richtigen Riecher. Auf diese Idee bin ich nämlich, bevor du dies geschrieben hast, auch gekommen.
LG. Michael


Michael Brushwood (29.05.2012)

Da will ich mich mal anschließen. Allen Lesern und Schreibern von WebStories frohe Pfingsten.
Hallo Michael, das mit deinem Namen ist ja echt interessant. Würde mich auch mal bei allen anderen Autoren interessieren, wie sie zu ihren Pseudonymen gekommen sind. Jedenfalls wünsche ich dir viel Spaß bei deinem Klassentreffen.Und vielleicht wird dieses Treffen ja gleich für eine Idee bei dir sorgen woraus du für uns wieder eine tolle Story machen kannst.
Liebe Grüße an dich und an alle hier


Petra (26.05.2012)

Allen Autoren und Lesern von Webstories - eingeschlossen Tlonk und das gesamte Team - wünsche ich von Herzen ein frohes Pfingstfest, mit hoffentlich angenehmen Wetter.

Am Pfingstmontag werde ich zu einem Schultreffen gehen und bin jetzt schon gespannt, ob einige meiner ehemaligen Mitschüler, auch schon meine Geschichten aus dem Internet gefischt haben. Meinen Pseudonamen Brushwood haben sie mir ja selbst verpasst, nachdem mein Englischlehrer mir die Übersetzung meines deutschen Nachnamens mitgeteilt hatte.
LG. Michael


Michael Brushwood (24.05.2012)

Hallo,

die Umstellungen auf den neuen Server sind nun abgeschlossen.

Anmerkungen hierzu findet ihr im Forum, unter "Technik" und "Rund ums Wort".

Wir hoffen das ihr Webstories mit weniger Problemen nutzen könnt und noch viel mehr Spass habt.

Viele Grüße

Euer Emediacreation Team.


Emediacreation (Seitenbetreiber) (23.05.2012)

Na nun haben wir ja ein anderes NOCH viel aufregenderes Thema. Was ist mit WebStories los? Wird es wieder so schön laufen wie bisher? Ich liebe WebStories und hoffe es bleibt uns erhalten.
Liebe Grüße an alle Schreiber und Leser von WebStories und vor allem auch an das zähe WebStorieteam. Ich drücke Emediacreation die Daumen, dass alles wieder klappt.


Evi Apfel (22.05.2012)

He, Petra, keine Sorge um das Wetter. Die Pflanzen sehen saftig grün aus und es soll allerorts wärmer werden. Da gibt es andere Themen über die man sich sorgen könnte. Zum Beispiel das Wahlergebnis in Griechenland. Die dortigen Bürger verfallen inzwischen schon in Unruhe und heben in Massen ihr Geld ab.
Trotzdem grüne Frühlingsgrüße an alle hier.


Jochen (16.05.2012)

Mann, erst hatten wir Sommer. Jetzt solls wieder Winter werden. Was für ein Frühling :=)
Liebe Grüße an euch.


Petra (11.05.2012)

Liebe alle,
ich mache mich im Moment etwas rar, weil mir ein Umzug ins Haus steht. Wie wahr ...

Es frühlingt hier auch ganz gewaltig, es ist immer wieder herrlich.

Liebe Grüße DublinerTinte


Pia Dublin (03.05.2012)

Der Frühling kommt gar nicht so richtig ins Rollen, da sofort ein nahtloser Übergang zum Sommer erfolgt ist. In meiner Heimat hat die Quecksilbersäule nur knapp die 25-Grad-Marke verfehlt. Bei Mutter Natur ist es halt wie verhext, so richtig passend zum bevorstehenden Hexenfeuer am 30.04., das nun nicht mehr gebraucht wird, um den Winter zu verscheuchen, sondern lediglich um eine noch gemütlichere Atmosphäre bei kühlendem Bier in die Herzen der Menschen zu tragen.
Also dann:
Prost! Auf den beginnenden Sommer im Monat Mai!
LG. Michael


Michael Brushwood (27.04.2012)

Wir dürfen uns beruhigen, der Frühling kommt nun doch und zwar mit alles Macht. Es wird wärmer und die Bäume und Büsche holen nach, was sie versäumt haben. Sie blühen mit alles Macht.
Ich sende euch lauhe Frühlingsgrüße


Jochen (24.04.2012)

Ist das bescheuert, jetzt fällt auch noch Hagel. Die Blütenblätter an den Bäumen werden abgehauen. Unten sieht`s aus als hätte es geschneit. Von wegen Däumchendrücken hat geholfen- was für ein besch.....Frühling! Naja, mal muss sich das ja bessern.

Verdrießliche Grüße an euch.


Petra (20.04.2012)

 
<< 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 >> in Webstories Treff eintragen
Schreiben

eigene Story
publizieren

 
Weiterschreiben
Schüttelreime  
Neulich beobachtet  
Es tut mir leid...  
sifi Witze zum Weiterschreiben  
Patrick die Pute  
  Weitere Fortsetzungsstories
Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.cc
www.gratis-besucherzaehler.de