Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Sommer/Urlaub/Reise
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Freiheit muss Freiheit bleiben! Wenn die Freiheit der Meinungsäußerung endet, dann bleibt nichts davon übrig.

Ingrid Alias I (06.08.2022)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Libelle für Else  
Abgestraft  
Das Schicksal der Sängerin Ann Sophie beim ESC 2015 in Wien  
Der am Schlagerhimmel aufgegangene Stern  
Der eiserne Wille und dessen Gefahren  

Poetisches->Spannendes

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 37
Die Südkurve  
70

René Oberholzer, 22.06.2014, 1 Seiten
 Ein Fuss voller Schwindel im Beingewirr
Der Ball sieht schwarz-weiss die Latte
Tock ein Raunen schwängert die Luft
Ein Fuss ohne Gefühl hakt nach
Spätsommer  
60

René Oberholzer, 14.09.2013, 1 Seiten
 Die Wolken rotten sich zusammen
Verdunkeln den blauen Himmel
Der Spätsommer ist ein Minenfeld
Die Stimmung ist explosiv
Geisterstunde  
97

René Oberholzer, 30.10.2012, 1 Seiten
 und es ist trege
und es gieret st
und es gitter es
und es tigert es
Neugier  
38

René Oberholzer, 19.10.2012, 1 Seiten
 Die Fenster
Zur Unterwelt
Aufstossen
Die Kerzen
Au weia  
46

René Oberholzer, 17.10.2012, 1 Seiten
 Jo?
Ah!
Hoi!
Mo mol.
Schiefernächte  
57

René Oberholzer, 12.09.2012, 1 Seiten
 Ein Schrei
Schiefert durch die Nacht
Verstummt
Vor der Allmacht der Kristalle
Betrug  
53

René Oberholzer, 19.07.2012, 1 Seiten
 Es kommen
Es kommen immer mehr
Es kommen immer mehr und schauen
Es kommen immer mehr und schauen was genau
Unbeschwert  
37

René Oberholzer, 10.07.2012, 1 Seiten
 Wir haben uns
Im Farn versteckt
Und suchen uns
Bis die Ferien
Mittendrin  
35

René Oberholzer, 02.06.2012, 1 Seiten
 Mitten im Leben
Den Himmel aufreissen
Ins Dunkle schauen
Und lauter schreien
Punta Scario  
50

René Oberholzer, 13.04.2012, 1 Seiten
 Die Gedichte pfeifen ums Haus
Peitschen an die Fensterscheiben
Ich lasse sie hinein
Sie rasen durch mich hindurch
Horizontal vertikal  
47

René Oberholzer, 17.02.2012, 1 Seiten
 Nach der Pensionierung
Wurde sie
Zu ihrem eigenen
Kreuzworträtsel
blitzkrieg.  
24

Teilzeitmensch, 30.11.2011, 1 Seiten
 Wissend blicke ich auf
und nehme in Kauf,
dass es dein Blick ist
der mich trifft.
Der Löwenbändiger  
11

Korbinian Schreiberling, 13.11.2010, 1 Seiten
 Bevor hier wieder ein paar Anmerkungen kommen:
Ja ich weiß, dass das mit den Silben noch nicht so geklappt hat.
Und ja, die Grammatik stimmt auch hin und wieder nicht,
Der schwarze Turm  
168

Tis-Anariel, 15.04.2010, 1 Seiten
 Ach es tobt ein wilder Sturm,
um den dunklen Märchenturm,
kalt und glatt, gar so wie Eis,
außen schwarz und innen weiß.
7 Minuten Leidenschaft...  
49

Summer Peach, 07.10.2009, 1 Seiten
 Noch 7 Minuten.
Die Zeit läuft. Gegen Dich.
Dein Herz rast, Dein Atem geht schnell.
Schweiß läuft Deinen Körper hinab.
Vom Himmel geholt  
32

Phan-Thomas, 09.11.2008, 1 Seiten
 Ihr Antlitz füllt mein Herz mit Wonne,
Doch weint das ihre stumm bei Nacht.
Drum bring ich Licht ihr von der Sonne,
Dass bald schon nur der Tag noch lacht.
Das Mädchen und der Jarl  
22

Lara Haraldsdothia, 18.02.2008, 4 Seiten
 In den Jahren der Meerkriege, in welchen die Wesen
der Wasser mit uns Menschen verkehrten, aber auch
kriegten, stand eine schattenhafte Gestalt, deren
Antlitz bis heute nie wieder gegeben werden
Jäger der Nacht  
18

Kerstin Lara Winter, 02.07.2007, 1 Seiten
 Ein kurzes Leben endete, die Ewigkeit begann,
die Seele wich dem Dämon, ich erinner` mich daran

Mein Körper wurde kälter, die Organe standen still,
Lilith  
27

kalliope-ues, 22.02.2007, 1 Seiten
 Lilith
Weib
Wolfsfrau
Erstgeborene
Vogelfrei  
325

doska, 26.12.2006, 4 Seiten
 
Vogelfrei
(eine Ballade)

Ich lieg` in meinem Bett hier
betäubt von Bier und Wein
 
Stories von 37

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
www.gratis-besucherzaehler.de