Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Sommer/Urlaub/Reise neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Man denkt wunderwieviele Seiten man da zu lesen bekommt, weil es soviele Kapitel sind, dabei sind die nur ganz kurz. Trotzdem toll. Ich liebe deine Akteure - die Fieslinge mit eingeschlossen - und bin gespannt wie die diebische Gesine sich nun weiter verhalten wird. Hat sich wieder sehr schön gelesen.

Evi Apfel (15.07.2019)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:

Alle Stories->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 14421
Felix Baumfreund for Gesundheitsminister  
368

Mike Bradfort, 07.03.2018, 16 Seiten
 Also, ich weis nicht, wie es Ihnen geht, aber manchmal zweifele ich an meinem Verstand, wenn ich vertrauliche Gespräche mit meinen Schäfchen in der Gemeinde führe.
Es ist schon unglaublich,
Schleichend  
367

Siebensteins Traum, 21.02.2019, 1 Seiten
 Schleichend ist das Gift, das nur langsam in uns eindringt, ohne dass wir es wirklich merken. Es sickert in unsere Poren. Es durchdringt uns; okkupiert jede einzelne unserer Zellen; übernimmt
Gute Vorsätze  
358

Stephan F Punkt, 13.05.2019, 2 Seiten
 Guten Tag, mein Name ist Franz Xaver Large und dies ist mir passiert:
Später Dezember. Das Jahr und die Geduld meiner Frau hatten sich verabredet, sich dem jeweiligen Ende zu
Erika, das Waschbär-Mädchen  
331

Wolfgang Reuter, 06.01.2010, 3 Seiten
 (Ein Migranten-Märchen für Kinder)
Warst du schon mal im Zoo und hast
die Waschbärn dort gesehen?
Die sind so süß – man möchte fast
Tod  
326

ThiloS, 16.01.2004, 2 Seiten
 Gestern abend, im Dämmerzustand, weckte mich ein Geräusch. Es war der Tod, der vor mir stand.
"Hallo" sagte er "ich bin der Tod. Ich will Dich abholen."
"Oh" sagte ich "das ist jetzt aber scheisse.
Falaysia - Fremde Welt - Band1: Allgrizia; Kapitel 11  
323

Ina Linger, 30.05.2012, 13 Seiten
 Nachtblind
„Leon?“
Jenna war durch irgendetwas aus ihrem leichten Schlaf gerissen worden und sah sich irritiert nach ihrem Weggefährten um. Er hatte sich doch am Abend neben sie gelegt. Die
Das Licht der Hajeps Band 6 Zarakuma - Kap. 7  
322

doska, 07.11.2004, 32 Seiten
 Wenig später sträubte sich Margrit vergeblich wach zu werden, aber der eigenartige Geruch, welcher ihr plötzlich in die Nase gestiegen war, forderte sie brutal dazu auf.
Sie hörte ein komisches
Ohnmacht der Gewissheit  
321

Siebensteins Traum, 21.05.2019, 1 Seiten
 Realität ist vielschichtig bestimmbar. Wie sie ausgestaltet ist, bestimmt das Gehirn, das es konstruiert. Das Gehirn eines Hundes konstituiert für sich mit Sicherheit eine andere Realität, oder Wirklichkeit, als das
Verschwiegen  
315

René Oberholzer, 14.05.2019, 1 Seiten
 Die Erinnerung
An eine Nacht
Am Fluss
Die Erinnerung
Andacht Nr. 119 Was wäre ...  
315

martin suevia, 16.05.2019, 4 Seiten
 Was wäre denn wenn ... und wenn nicht, ja was wäre denn dann ...?
Plötzlicher Angriff - Die Unerleuchteten (Teil 2)  
314

Christian Dolle, 15.06.2019, 6 Seiten
 Der dunkle Himmel war wie von einem türkis- und pinkfarbenen Schleier überzogen, ein leichter Wind rauschte in den kahlen Kronen der Bäume und ein einsamer Wolf schlich durchs Unterholz. Tibor
Die Belfast Mission - Kapitel 11  
314

Francis Dille, 31.10.2012, 19 Seiten
 Kapitel 11 – Die Auserwählte
Nordirland, November 1909
Ike holte mit der Axt weit aus und schlug wuchtig auf einen Holzklotz, dieser zugleich in kleine Keile zersplitterte. Sein Schäferhund bellte
DER HIMMEL UEBER ROM, Teil 24 - DER HIMMEL IST ÜBERALL  
314

Ingrid Alias I, 08.05.2015, 9 Seiten
 Der Hafen Portus lag zwölf Meilen von Rom entfernt. Eigentlich ein langer Weg, trotzdem kam er Vanadis sehr kurz vor. Sie saß wie benommen in der Kutsche der Caenis –
Zelle  
314

Kyra, 27.11.2002, 5 Seiten
 Nachdem die Blase an meinem Mittelfinger aufgegangen war, wollte ich aufgeben. Es ist sehr schmerzhaft, einen Füller an das rohe Fleisch zu drücken. Inzwischen habe ich mich daran gewöhnt.
Mortal Sin Frühjahr 2003- Dreaming About A Better Life  
313

JoHo24, 01.06.2019, 13 Seiten
 In uns allen steckt noch das Kind, das wir einmal waren. Dieses Kind bildet die Grundlage für das, was wir wurden, was wir sind und was wir sein werden.
-
open all nite teil 3  
310

Tintentod, 20.04.2009, 22 Seiten
 Mascot schläft die ganze Nacht nicht. Sein Weg führt ihn aus Carrizozo hinaus, er lässt den Pick-up auf einer Waldwiese stehen, nimmt sich eine Decke und setzt sich mit untergeschlagenen
Holidays in Kampodia Kap. II – Teil 3 STAUB der VERGANGENHEIT  
307

Ingrid Alias I, 12.03.2010, 6 Seiten
 Ab und zu hörte man ein leises Prusten, Wiehern und Rascheln. Der aufwirbelnde Staub war sonnendurchflutet, denn durch die kleinen Fenster drang immer noch genügend Licht herein, um den Stall
Das Licht der Hajeps Band 4 Entscheidungen - Kap. 7  
306

doska, 02.11.2004, 35 Seiten
 Pommi vermochte sich das hier wirklich nicht zu erklären, außerdem war es im Flur schrecklich finster. Die verdammten alten Leuchtkörper, ständig gingen sie kaputt! Er hatte aber den Lärm gehört
MEIN BLICK, DIESER SCHELM  
304

Jenno Casali, 16.01.2014, 1 Seiten
 Mein Blick, dieser Schelm, hat sich in dir verfangen
Mein Blick, dieser Schelm, hat sich in dir versteckt
War kurz wohlgemut mir auf Reise gegangen
Und dich dann inmitten des
Schattenmacht - Das letzte Licht -7-  
303

Tis-Anariel, 12.04.2010, 8 Seiten
 Inmitten einer großen Wüste
Als ich die Augen wieder öffne befinde ich mich inmitten einer großen Wüste. Der Sand unter meinen Füßen ist noch heiß, aber das stört mich nicht
 
Stories von 14421

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter