Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Frühling/Ostern neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Die leuchten ja vielleicht deine Blätter. Wunderschön. So habe ich auch den heutigen Tag verlebt. Ein dunkelblauer Himmel und ein lichtes Grün. Schade ist nur, dass es nicht mal zwischendurch etwas regnet.

Dieter Halle (24.04.2019)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:

Alle Stories->Für Kinder

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 419
Flirt hinter Schilf   
53

Else08, 13.04.2019, 1 Seiten
 He, kommt sie? Ich wart` auf Schnatt Pals!
Mein Anzug ist schick jedenfalls.
Den goldgrünen ...
Warum der Mond leuchtet  
181

Wolfgang Reuter, 10.04.2019, 1 Seiten
 Einst schien die Sonne unentwegt.
Doch hat sie dann sich überlegt,
dass dies auf Dauer müde macht:
Nur immer leuchten – Tag und Nacht.
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 20/Der Hitlerjunge und die weißen Bettlaken  
177

rosmarin, 27.03.2019, 8 Seiten
 Wir schreiben das Jahr 1945
Seit einigen Tagen steht am Ende des Brühls eine Flak. Genau neben Stadelmanns Haus. Das ist doch was. Noch nie haben wir so ein Geschoss
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 18/Der Puppenwagen, die Zuckertüte und der Kuhfellranzen   
257

rosmarin, 17.03.2019, 6 Seiten
 Nach Richards tragischem Tod ist nichts mehr wie es war. Doch die Sonne scheint, als wäre nichts passiert. Die Blumen in Wallys Märchengarten blühen. Sie duften wie zuvor. Lustig setzen
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/Episode 19/Fräulein Roth und der Rohrstock  
117

rosmarin, 14.03.2019, 7 Seiten
 Wir schreiben das Jahr 1945
Episode 19
Fräulein Roth und der Rohrstock
Nun bin ich schon seit einem halben Jahr ein Schulkind. Wie habe ich mich danach gesehnt. Aber jetzt
Die Kinder von Brühl 18/Teil1 - Plumpsklo und Gänseblümchen/17 Episoden   
243

rosmarin, 06.03.2019, 86 Seiten
 Die Kinder von Brühl 18
Episodenroman für Kinder ab 10 Jahren und alle Erwachsenen
Einführung
„Die Kinder von Brühl 18“ ist die Geschichte einer Familie, die für Millionen anderer steht,
Anders aus  
39

Else08, 26.02.2019, 1 Seiten
 Jawohl, ich seh`nicht aus wie du.
Ich bin ja auch ein Marabu
Da ruf ich nicht: "Oh Schreck, oh Graus!"
Denn jeder ....
Zwei Krokodile im Badesee  
67

Glaser, 07.02.2019, 1 Seiten
 Julian, der Zoowärter, erschrak, als er die zwei Krokobabies sah. Eigentlich hätte er alle Krokodileier einsammeln und abliefern sollen. Es gab schon genug Krokodile hier. Für noch mehr dieser Raubtiere
Dambo  
64

Glaser, 04.02.2019, 1 Seiten
 In der Felsenhöhle war es schön warm und gemütlich. Durch die kleine Öffnung drang nur wenig Licht. Dort lebte eine Familie von fünf Königskobras, Vater Dambo, Mutter Ummi, der Sohn
Im Adlerhorst  
116

Glaser, 28.01.2019, 1 Seiten
 „Wann kommt er endlich? Ich habe Hunger“, sagte der Adlerjunge zu seiner großen Schwester.
„Keine Ahnung“, antwortete sie. „Es kann aber nicht mehr lange dauern, er ist ja schon eine
Von eitlen und schüchternen Weihnachtsbäumen  
273

Thomas Schwarz, 20.12.2018, 4 Seiten
 Im Wohnzimmer von Familie B. glitzerte und leuchtete es so schön wie in den vergangenen Jahren. Von hier drang der Geist der Weihnacht in jedes Zimmer, durch jede Kammer und
Psi  
193

Glaser, 16.11.2018, 2 Seiten
 So ein Ärger, dachte Alpha.
Erst vor einem halben Jahr war er zum Hauptstern gewählt worden. Und schon hatte er ein dickes Problem. Er haderte mit sich und murmelte: „Ich
Die himmlische Näherin Ein Märchen von Thomas Schwarz/Bernd Arnold  
162

Thomas Schwarz, 25.07.2018, 5 Seiten
 In einem großen herrschaftlichen Haus saßen zwei Dienstmägde abends am Kamin. Die eine hieß Adele, die andere Lucia. Während Adele Socken stopfte, schimpfte Lucia liebevoll mit ihr: „Dummes Ding! Hättest
Meine dicke Kindheit  
21

Steven Tendo, 10.07.2018, 5 Seiten
 Eine Geschichte über ein dickes Kind
Kommt ein Vogel ...  
36

Else08, 15.06.2018, 1 Seiten
 Kommt ein Vogel gelaufen
Er latscht einfach durch das Gras
Nein, er hält nicht ...
Das runde Hühnchen heißt Sabinchen  
50

Else08, 24.05.2018, 1 Seiten
 Ich bin ein rundes Hühnchen
Mein Name ist Sabinchen
Und Mittags, oft um ...
HUNDEGEPINKEL-STORY (Kindergedicht)  
139

Jenno Casali, 21.05.2018, 1 Seiten
 Ein jeder hat schon einen Flocki
Beim Pipi-Pullern miterlebt
Und sich gefragt, warum das Kerlchen
Dann stolz das Hinterbein hoch hebt.
Rilak! Ein fantastischer Roman 5. Kapitel  
127

Irmgard Blech, 17.05.2018, 6 Seiten
 „Ich habe das Vieh unter deinem Haar gesehen!“, fauchte Tomas Bader am frühen Morgen seine Tochter wütend an. Es nutzt dir nichts, wenn du versuchst, dich irgendwie herauszureden. „Ich möchte,
Rilak! Ein fantastischer Roman 4. Kapitel  
124

Irmgard Blech, 16.05.2018, 4 Seiten
 4. Kapitel
Am nächsten Tag ging Skipper tatsächlich nicht zur Schule, wartete nur darauf, dass es dunkel wurde und verließ dann die Villa. Es war der erste Ausflug, den sie
Rilak! Ein fantastischer Roman 3.Kapitel  
122

Irmgard Blech, 15.05.2018, 3 Seiten
 Skipper war eine fleißige und gute Schülerin. Champ schrieb meistens von ihr ab. Er war nicht dumm, aber er lernte nur, wenn er Lust dazu hatte. Und Bock auf Schule
 
Stories von 419

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter