Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Herbst/Halloween
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Sehr, sehr spannend. Liest sich federleicht und flüssig. Sehr gerne gelesen. Freue mich auf den nächsten Teil.

Marco Polo (14.09.2019)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
8 mögliche Arten sich das Leben zu nehmen!  
Fortsetzungsgeschichte  
GrenzErfahrung/erotische Geschichte 9  
Die Verabredung/erotische Geschichte 13/Grusel  
Ein Paradies für Schwerverbrecher  

Kurzgeschichten->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 4904
Nachbarschaftskrieg  
65

AndreaSam15, 14.09.2019, 6 Seiten
 Es begann, als diese Familie neben uns einzog. Sie hatten das Haus der alten Jeschke gekauft, nachdem sie in ein Altersheim gezogen war. Frau Jeschke war eine freundliche Frau, ich
Gibt es Geister? - Eine wahre Begebenheit.  
83

AndreaSam15, 14.09.2019, 2 Seiten
 Gibt es Geister? Ich weiß es nicht. Weil mich die Sache bis heute beschäftigt, will ich euch eine Begebenheit erzählen.
Ich war vierzehn und verbrachte ein paar Tage bei meinen
Andacht Nr. 136 Plappermaul  
88

martin suevia, 13.09.2019, 2 Seiten
 Andacht Nr. 136

Plappermaul

Ein Paradies für Schwerverbrecher  
133

AndreaSam15, 12.09.2019, 5 Seiten
 Ich hatte lang mit mir gerungen. Scheiß drauf, was soll schon noch passieren?
Ich bin 78 Jahre alt und laut der letzten Auswertung meines Körperscans hab ich noch 17 Tage.
Was bleibt?  
122

Daniel Freedom, 12.09.2019, 4 Seiten
 Unter der alten betagten Buche saß ein genauso betagter Mann. In seinen vom Leben gezeichneten faltigen Händen hielt er einen Stift und ein leeres Blatt Papier. „Was bleibt?“, fragte er
GEDANKEN ZUR TODESSTRAFE  
107

Pet Gerret, 11.09.2019, 3 Seiten
 In letzter Zeit hört man immer wieder vereinzelt aus dem Volke den Ruf danach, die Todesstrafe wieder einzuführen.
Ich habe mir einmal dazu einige Gedanken gemacht, welche ich hier gerne
Die Couch  
128

Glaser, 09.09.2019, 3 Seiten
 1.
„Wir schicken mal ein paar Leute vorbei. Die schauen sich Ihre Sachen an. Wann würde es Ihnen passen?“, fragte der Geschäftsführer der Entrümpelungsfirma.
„Wie wäre es mit morgen, am
Cousteau  
166

Mike Bradfort, 08.09.2019, 7 Seiten
 Es war damals, an diesem verschneiten Januartag, mal wieder so wie es häufig unausweichlich ist, wenn unvollständige Informationen zwischen Menschen, an zur verbalen Kommunikation wenig geeigneten Orten, ausgetauscht werden, die
Andacht Nr. 135 vom ge-rechten Maß  
152

martin suevia, 06.09.2019, 2 Seiten
 Ge-rechtes Maß
Die Dame mit dem Hündchen  
134

Rosalina Brand, 05.09.2019, 1 Seiten
 Er hiess Chéry, war ein kleiner Mops-Rüde und wurde von seiner Besitzerin heiss geliebt. So sehr, dass es ihm manchmal etwas zu viel wurde, denn er war trotz seines kleinen,
Andacht Nr. 134 Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen ...  
159

martin suevia, 29.08.2019, 3 Seiten
 Andacht Nr. 134
Habe den Mut dich deines eigenen Verstandes zu bedienen ...
Gab ´s schon lange vor Kant .... gähn ...
Ihr Lieben
Schreiben  
12

Booklover, 27.08.2019, 1 Seiten
 Jahre denke ich daran, zu schreiben. Endlich zu schreiben. Aber ich war beschaeftigt mit einem Anglistikstudium, das zum falschen Zeitpunkt kam. Ich bin schon 43. Jahrelang hatte mich genervt, fleissig
Angenehme Schwärze und gleißendes Licht  
124

Lena Leibetsder, 23.08.2019, 1 Seiten
 Und ich verliere mich in der Schwärze, in der Dunkelheit, die irgendwie ein Teil von mir ist. Es fühlt sich so leicht an, als wäre man schwerelos. Ich will nicht
Andacht Nr. 133 Selbst schuld!  
244

martin suevia, 23.08.2019, 4 Seiten
 Andacht Nr. 133
Selbst schuld!
Ihr Lieben
„Eigene Schuld! Soll selbst sehen wie er/sie da rauskommt. Von mir gibt´s keine Hilfe.“
Manipulation  
172

AndreaSam15, 15.08.2019, 2 Seiten
 „Kommen wir nochmal auf den Anklagepunkt Drei zu sprechen. Ab welchem Zeitpunkt wussten Sie von der Manipulation?“
Erwin Feustel wischte sich mit einem Stofftaschentuch Schweiß von der Stirn.
„Na ja…“
Andacht Nr. 132 Wisst ihr nicht, dass ihr Gottes Tempel seid?  
117

martin suevia, 15.08.2019, 5 Seiten
 Andacht Nr. 132

1. Korinther 3/16
Wisst ihr nicht, dass ihr Gottes Tempel seid?
A Cure for the New Nihilism  
303

Eure Erben, 10.08.2019, 3 Seiten
 Verknüpfung einiger Konzepte nach Nietzsche und Ayn Rand im Versuch, einen Sinn in dieser Welt zu finden
Andacht Nr. 131 Die letzten Dinge nicht vertrödeln !!!  
188

martin suevia, 09.08.2019, 2 Seiten
 Die letzten Dinge nicht vertrödeln !!!
Rotkäppchen - aufs Wesentliche reduziert  
90

AndreaSam15, 09.08.2019, 1 Seiten
 Eine vorpubertäre Göre mit roter Kappe, bekam von ihrer Erziehungsberechtigten den Auftrag, ihrer Großmutter, zwecks Genesung, Backwaren und alkoholische Getränke zu bringen.
Trotz Verbotes, wich sie von den ausgewiesenen Waldwegen
Andacht Nr. 130 Das Böse  
186

martin suevia, 01.08.2019, 4 Seiten
 Das Böse
Ihr Lieben
Es gibt Zeiten und Taten an denen passende Worte fehlen oder wenn Worte fallen, diese die Ratlosigkeit derer bezeugen, aus deren Mund sie kommen.
Voerde, Frankfurt,
 
Stories von 4904

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter