Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Herbst/Halloween neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Politiker lügen schamlos, Menschen wählen sie dafür. Gemeinsam begeben sie sich auf den Weg der Unmenschlichkeit und nehmen Kollateralschäden in Kauf.

Gegen diese Gleichgültigkeit schreit dein Gedicht an. Das finde ich sehr gut.


Frank Bao Carter (18.11.2017)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
8 mögliche Arten sich das Leben zu nehmen!  
Die Verabredung/erotische Geschichte 13/Grusel  
Verdun  
Die SchamLosen/erotische Geschichte 7  
Abstand genommen  

Kurzgeschichten->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 4509
Der Alpaufzug  
18

René Oberholzer, 18.11.2017, 1 Seiten
 Bella Donna trug rote, hochhackige Schuhe, einen schwarzen Minirock und schwarze, transparente Seidenstrümpfe mit Mittelnaht und eine weisse Bluse mit weitem Ausschnitt. In der rechten Hand hielt sie einen massiven
Der Rosenkavalier  
62

René Oberholzer, 16.11.2017, 1 Seiten
 Das Wasser stand ihnen bereits bis zu den Knien. Die Frau mit dem blonden Wuschelkopf hatte sich extra für ihn ausgezogen. Das Wasser stieg von Minute zu Minute. Der Rosenkavalier
Blau mit Wolken  
51

René Oberholzer, 14.11.2017, 1 Seiten
 Er durfte sich seiner Frau nur noch bis auf 3 Meter nähern, so hatte es das Gericht entschieden. 1x am Monatsende trafen sie sich an der Talstation einer bekannten Sesselbahn,
Die kalte Sophie  
87

René Oberholzer, 11.11.2017, 1 Seiten
 Sophie wohnte etwas abgelegen und sass oft vor dem Haus auf ihrem Bänklein. Dann schaute sie die hohen Gipfel an, ass ein Vanilletörtchen mit Kirsche und war zufrieden. Manchmal bestellte sie beim Konditor im
Der Walduntergrund  
Crystal Clear, 10.11.2017, 1 Seiten
 An einem frühen Samstagmorgen erwachte das kleine Mareikchen. Es hatte sich gestern wohl im Wald verlaufen, doch dank eines kleinen Fuches hatte es den Weg zurück nach Hause gefunden. Also
Der Basilisk  
1

Crystal Clear, 10.11.2017, 1 Seiten
 An einem kleinen Silbersee lag ein verwunschenes Schloss. In diesem Schloss wohnte der nette Basilisk. Der wohnte dort schon sehr lange und war seiner Tage froh. Da lass er eines
Andacht Nr. 40  
70

martin suevia, 10.11.2017, 3 Seiten
 Ihr Lieben
Der Berg soll gefälligst zu mir kommen ...
2. König 5/10
10 Der Prophet schickte einen Boten hinaus und ließ ihm sagen: »Fahre an den Jordan und tauche
Abstand genommen  
112

René Oberholzer, 09.11.2017, 1 Seiten
 Er ging immer einige Meter vor ihr. Und je älter die beiden wurden, desto grösser wurde der Abstand zwischen ihnen. Wenn sie an einer Verkehrsampel standen, durfte sie nicht gleich
Früher war alles besser!  
90

Rüdiger Honk Jones, 08.11.2017, 4 Seiten
 Früher war alles besser!
Ist das wirklich so? Nun, in mancherlei hinsicht mag es wohl stimmen. Zumindest war es ruhiger, früher. Aber auch schwerer in vieler Hinsicht. Allein auf dem
Die Amsel  
124

Thomas Schwarz, 05.11.2017, 1 Seiten
 Die Amsel
Heute früh saß eine Amsel auf dem Dach des gegenüberliegenden Hauses.
Mit lauter Stimme lobte sie den blauen, wolkenlosen Himmel, den sonnigen Morgen, das leuchtende Gelb der Forsythien
Im Vatikan  
72

René Oberholzer, 05.11.2017, 1 Seiten
 Der Papst wäscht einer Frau die Füsse. Ihr Mann hält ihr die Hand. Tränen stehen ihm in den Augen. Seine Frau schaut zu ihm hinauf. Sie schaut auf den Papst
Andacht 39 Gnade  
48

martin suevia, 03.11.2017, 2 Seiten
 Gedanken zur Gnade
Brettchen vorm Kopf  
89

ThiloS, 03.11.2017, 3 Seiten
 Seit mein Arzt vor vier Monaten seine neue Praxis bezogen hat, habe ich ihn locker ebenso oft besucht. Und seit dieser Zeit, seit dem ersten Besuch, steht dieses kleine Brettchen
Verdun  
68

René Oberholzer, 01.11.2017, 1 Seiten
 "Können Sie ein Foto von mir machen?", frage ich ihn höflich. "Ja", sagt er, "kein Problem." Ich gebe ihm meine Kamera, zeige ihm, wo er abdrücken muss, nehme ein dickes
Die Rückkehr  
51

René Oberholzer, 30.10.2017, 1 Seiten
 Nur wegen ihr war ich an die Nordküste der Insel gefahren. Ich schlenderte den langen Sandstrand entlang, spürte, wie das Meerwasser meine Füsse umspülte, schaute zu den Liegestühlen hinüber, stellte mir
Nicht hoch genug  
53

René Oberholzer, 28.10.2017, 1 Seiten
 Lola Rouge liebte ihre hohen, roten Schuhe, die Natur und die Berge, allen voran den Säntis. Ihn hatte sie in ihrem Garten in Form eines grossen Zeltes nachbilden lassen. Der Innenraum
Andacht 38 Gott hat mir gesagt ...  
121

martin suevia, 28.10.2017, 4 Seiten
 Gott hat mir gesagt ...
Wie findest du Halloween?   
71

Gerald W., 26.10.2017, 2 Seiten
 Eine gute Freundin von mir fragte mich neulich: „Gerald, was hältst du eigentlich von Halloween?“
Ich zuckte völlig überfordert von dieser Frage zunächst nur die Achseln, denn ich war gerade
Die Masche  
150

René Oberholzer, 25.10.2017, 1 Seiten
 Er schaute auf sein iPhone und stiess nicht das erste Mal mit einer Frau zusammen. "Tut mir leid", sagte er, "ich heisse Giovanni, bin ledig und selbständig, habe ein gutes
Gesetzt den Fall  
54

René Oberholzer, 23.10.2017, 1 Seiten
 Meine Katze und ich, wir sind unzertrennlich. Wir kuscheln an den Wochenenden um die Wette. Meine Katze hat grüne, ich habe blaue Augen. Wenn wir uns anschauen, ist es, als
 
Stories von 4509

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter