Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Sommer/Urlaub/Reise neu
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Hallo Axel,
Spannung zu erzeugen, empfinde ich genauso
schwierig, wie eine belanglose Szene zu
beschreiben, wo eigentlich nichts passiert aber
für die Story dennoch wichtig ist.

LGF


Francis Dille (04.07.2020)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
PATER PAULI MYSTERY 56.1 ** DIE OMEGA AKTEN **  
Fortsetzungsgeschichte  
Für immer(18)  
Rezept MöwenFrikassee  
Für immer(13)  

Phantastisches->Alle

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 1458
Für immer(18)  
36

Stefan Steinmetz, 05.07.2020, 4 Seiten
 Sie saßen in losem Verbund auf der Wiese beim Badesee. Sie bildeten zwei unregelmäßige Kreise: die Erwachsenen und Jugendlichen außen, innen die Kinder. Nicht nur die ganz Kleinen lehnten sich
Für immer(17)  
49

Stefan Steinmetz, 05.07.2020, 5 Seiten
 Julian trat einen Schritt vor. Er zog Diemut mit sich: „Sie können uns nicht aufhalten, Frau Wagner. Sie haben ausgespielt. Wir sind zu viele. Gegen uns kommt ihr paar Leitenden
PATER PAULI MYSTERY 56.1 ** DIE OMEGA AKTEN **  
79

Mike Bradfort, 04.07.2020, 4 Seiten
 ********************************************************
Telepathie (Theorie der spukhaften Gedankenübertragung)
********************************************************
- Alle folgenden technischen Angaben/Daten sind völlig ohne Gew&aum
Für immer(16)  
59

Stefan Steinmetz, 04.07.2020, 4 Seiten
 Alle in der Aula standen da wie erstarrt. Keiner schien fähig, sich zu rühren. Für einen Moment herrschte gespenstische Stille, während Groß und Klein die Informationen zu verarbeiten versuchten.
Man
Für immer(15)  
55

Stefan Steinmetz, 03.07.2020, 5 Seiten
 Julian und Diemut spazierten draußen herum. Sie konnten nicht weg, also bewegten sie sich innerhalb der Grenzen von Haus Webenheim. Sie umrundeten den Badesee auf dem schmalen Fußpfad.
Diemut spürte
Für immer(14)  
44

Stefan Steinmetz, 02.07.2020, 4 Seiten
 „Es tut weh“, klagte die kleine Agnes. Sie saß auf Dagnys Schoß und kuschelte sich an die junge Frau. „Wo ist Doktor Wolf? Der soll mir eine Tablette geben. Im
Für immer(13)  
52

Stefan Steinmetz, 30.06.2020, 5 Seiten
 Diemut brachte Wäsche zum Aufhängen nach draußen. Sie nahm den Fußpfad, der direkt an der Außenwand der Schule entlang durch die Hecke am westlichen Ende führte. Dort lag der Hintereingang
Für immer(12)  
58

Stefan Steinmetz, 30.06.2020, 6 Seiten
 In Jahr 2013:
„Steht auf! Wir haben Alarm! Schnell! Steht auf!“
Frank klopfte an alle Türen: „Raus mit euch! Es ist Krieg! Beeilt euch!“
Diemut und Julian fuhren auf. Sie
Für immer(11)  
44

Stefan Steinmetz, 28.06.2020, 6 Seiten
 Sie lebten sich schnell auf der Farm ein. Die alten Hasen waren nette, verträgliche Kameraden, die sie anlernten, ohne sie zu bevormunden.
Es gab viel zu tun. Felder mussten für
Für immer(10)  
35

Stefan Steinmetz, 27.06.2020, 5 Seiten
 Im Jahr 2009:
Der Sommer kam. Es war der Sommer, in dem sie sechzehn wurden. Diesmal würde es keine große Wanderung zu einem befreundeten Internat geben. Stattdessen würden sie Haus
Für immer(9)  
28

Stefan Steinmetz, 26.06.2020, 4 Seiten
 Diemut und Julian streiften zu zweit in der Umgebung von Haus Heilburg herum. Sie waren fünfzehn und in dem Alter durfte man das. Sie hatten die Umfriedung ihres Gastinternats hinter
Für immer(8)  
21

Stefan Steinmetz, 24.06.2020, 5 Seiten
 Es war der vierte Tag im Museumsländle. Sie besuchten am Vormittag die Windmühle auf dem Retten, einem aus dem flachen Land ragenden Hügel bei Retting und bewunderten die großen hölzernen
Für immer(7)  
14

Stefan Steinmetz, 23.06.2020, 7 Seiten
 Sie kamen aus dem Wald heraus. Der Weg führte an einem Parkplatz für Autos und Busse vorbei. Hunderte PKW und gut drei Dutzend Reisebusse standen auf dem großen Platz. An
Für immer(6)  
13

Stefan Steinmetz, 22.06.2020, 6 Seiten
 Sie waren auf Wanderschaft. Nach wie vor unternahmen die Zöglinge von Haus Webenheim ihre geliebte Sommerwanderung. Diesmal ging es nach Osten. Ihr Ziel war Haus Heilburg. Es würde ihre letzte
Für immer(5)  
11

Stefan Steinmetz, 20.06.2020, 4 Seiten
 Diemut schluckte hart. Sie wollte nach ihren Schulsachen greifen.
„Lass das liegen, Mädchen“, rief der Leitende Bircher. „Komm auf der Stelle mit. Es eilt.“
Diemut fühlte, sie sich ihr Magen
Für immer(4)  
13

Stefan Steinmetz, 19.06.2020, 4 Seiten
 Im Jahr 2008:
Sie tobten im See hinterm Internat. Es war Juni und heiß wie lange nicht. Die Schüler von Haus Webenheim verbrachten mehr Zeit im Wasser als in den
Für immer(3)  
16

Stefan Steinmetz, 19.06.2020, 7 Seiten
 Die Wanderung dauerte an. Es ging durch Feld und Flur und durch kleine Dörfer im platten Land. Unterwegs machten sie Besichtigungen. Überall gab es alte Kirchen und Schlösser und in
Für immer(2)  
14

Stefan Steinmetz, 18.06.2020, 5 Seiten
 Sie wanderten froh gelaunt durch sommergelbe Felder, durch die weite Natur Norddeutschlands. Julian fühlte, wie sich sein Herz weitete. Immer ging es ihm so, wenn sie durch die Natur streiften,
Für immer(1)  
21

Stefan Steinmetz, 16.06.2020, 7 Seiten
 Prolog:
Im Jahr 2002:
Vorne an der Tafel erläuterte die Leitende Schwarz die Grundlagen der Fischzucht in kleinen Weiheranlagen auf dem Lande. Die Klasse lauschte interessiert.
Luise schaute zum Fenster
Macht und Wahrheit ( Sehr knappe) INHALTSANGABE  
22

Palifin, 16.06.2020, 1 Seiten
 Ein geheimnisvolles Wesen haust in den Wäldern Ronganiens. Wehe wer ihm zu nahe tritt, dem geht es schlecht.
Der Meier des Grafen von Alaxis schickt trotzdem seine Mannen aus, um
 
Stories von 1458

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter