Übersicht
 Alle Kategorien mit Beschreibung
Sonderkategorien
 Herbst/Halloween
 Best of Webstories
 Zum Weiterschreiben
 Fan Fiction / Rollenspiele
 Experimentelles
 Autoren empfehlen sich ...
Hauptkategorien (Gattung)
- Alle Stories
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Romane/Serien
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Poetisches neu
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
- Kurzgeschichten
      Amüsantes/Satirisches/Witze
      Fantastisches
      Erotisches
      Aktuelles und Alltägliches
      Spannendes
      Schauriges
      Trauriges
      Nachdenkliches
      Erinnerungen
      Romantisches
      Für Kinder
Der neueste Kommentar

Johl! Die sockenfressende Waschmaschine! Es gibt sie tatsächlich! Ich hatte mal eine. neun Jahre Lebenszeit. Verschlungene Socken: ihre Zahl war Legion!
Aber das Folgegerät war auch nicht schlecht. Es strippte ständig um die 30% meiner Socken auf links. Immer! Alle Socken normal auf rechts: ein Drittel war nach dem Waschen auf links gestrippt! Versuchsweise alle Socken vorm Waschen auf links gestrippt: keine Veränderung! Grrr! Das Dreckvieh lebte und sockenvergewaltigte volle 18 Jahre!
Jetzt weiß ich es! Das war absichtlich so konstruiert! Geplante Sockenleszens!
Ich werde die Brüder verklagen! Ich werde keine Ruhe geben, bis sie alle im Knast landen! Grrr! Schäum! Messer wetz!


Stefan Steinmetz (14.10.2019)

Zur Story

Bildgeschichten
Empfehlungen
In diesem Monat am meisten gelesen:
Schöne Berufe: Die Glaser (2)  
Lila Beeren   
Lümmelrick  
Wortspiel  
Halle im Herbst  

Poetisches->Schauriges

Neu | Auf gut Glück | Meistgelesen | Bestbewertet
Stories von 168
Haus des Grauens  
310

doska, 22.10.2005, 1 Seiten
 Ein Gedicht zu Halloween!
Das Haus war still, war fremd, war kalt,
gleich dicht dahinter lag ein Wald.
Der rauschte wild, lag halb im Dunkeln.
Hinter dem Eis  
343

rosmarin, 03.07.2006, 1 Seiten
 Kalt ist deine Leidenschaft
Kalt die Liebe von
Der du sprichst und
Brauchst wie das täglich Brot
Abschied  
63

rosmarin, 10.02.2006, 1 Seiten
 Deine Lippen sind unterwegs
Auf meinem Gesicht
Teilen sich
Weich und nackt
Grauer Wald  
55

Else08, 31.10.2011, 1 Seiten
 Im Wald gibt es grus`lige Bäume
Die bauen gar seltsame Räume
Manch Baum hat Gesichter
Hier blitzen grau ...
Überleben. Süße Worte der Beruhigung.  
42

Irmgard Schöndorf Welch, 12.01.2005, 1 Seiten
 *
Ü B E R L E B E N
Süße Worte der Beruhigung
...
Sturmkrähen  
164

Tis-Anariel, 25.03.2010, 1 Seiten
 Sturm kommt,
lachen die Krähen,
es kommt ein Sturm.
Ferne Wolken ballen sich
Du bist wie der Tod  
22

geneviève agho, 06.02.2001, 1 Seiten
 Die Liebe ist wie der Tod
Da sie uns erwählt und nicht wir sie
Und im Tier mit den zwei Rücken
Erlebt sie heut Nacht ihre letzte Epiphanie.
Nixe  
223

Else08, 26.05.2012, 1 Seiten
 Wer taucht denn hier auf aus See?
Es ist eine Nixe – Ach, nee!
Sie lebt hier schon Jahre
hat hellgrüne Haare
If the Blood Moon rises / Wenn der Blutmond steigt  
75

Tis-Anariel, 03.07.2010, 2 Seiten
 If the Blood Moon rises
The Blood Moon rises
Blood Moon has come
drums, that call me
Im Outback  
251

René Oberholzer, 27.04.2016, 1 Seiten
 Er war nach Australien geflogen
Hatte sich die App DANGEROUS ANIMALS heruntergeladen
Hatte die unterschiedlichsten Tiere fotografiert
Und Meldungen auf sein Display erhalten
Am Steg  
31

Benjamin Spirthahrm, 19.10.2007, 1 Seiten
 So rau die See sie macht mir Angst
vom Wasser trennt mich bloß ein Schritt
Und Boote treiben menschenleer
umher auf tiefem Grau
VATER  
82

Ronnja, 29.08.2010, 1 Seiten
 So glaub mir doch Mama
ich lüge nicht.
So glaub mir doch Mama
da war ein Licht.
Skelett  
280

Else08, 08.11.2011, 1 Seiten
 Dort liegt ja ein Skelett bleich im Nebel?
Bin stumm, ganz entsetzt, wie mit Knebel.
Sind nur Stamm und Äste,
vom Baume die Reste.
Blindes Vertrauen  
343

René Oberholzer, 15.07.2014, 1 Seiten
 Der Hund an der langen Leine
Am Abgrund ausgerutscht
Hängt in der senkrechten Wand

Brenn mir Rosen  
112

rosmarin, 15.10.2013, 1 Seiten
 Trau dich Liebster
Brenn mir Rosen
Rosen auf mein
Gierig Leib
Blasphemisches Tischgebet  
10

Eva Behrens, 02.04.2001, 1 Seiten
 Oh Beelzebub, du arger Wicht,den Tisch uns zu decken, wär' deine Pflicht.Mit Schnaps und Bier und gutem Wein,dann soll dein Name gepriesen sein.
Der Traum im Traum  
183

AndreaSam15, 18.06.2010, 2 Seiten
 Eisig Wind umhüllt den Wald
kein Mond für diese Nacht geboren
Das dünne Kleidchen bloß
hätt sie fast erfroren.
Rauhnachtgeträumt  
217

Tis-Anariel, 18.03.2013, 1 Seiten
 Über mondlichtfahle Wiesenweiten
hört und sieht man sie nun reiten.
Wilde Jagd wie Sturmesmacht
stürmt und reitet durch die Nacht.
Die Generalproben  
184

René Oberholzer, 14.04.2016, 1 Seiten
 Der Schlaf
Dieser Gegner
Ist wie ein Virus
Den man nicht loswird
Noch einen letzten Schluck/Song  
198

rosmarin, 29.05.2005, 1 Seiten
 Ich könnte
Aus deiner Hirnschale trinken
In deinem Brustkorb
Meine Füße waschen
 
Stories von 168

Das Kleingedruckte | Kontakt © 2000-2006 www.webstories.eu
Counter